20.04.2012
aerokurier

AERO 2012 Zlin Z 242 L GuruAERO 2012: Zlin stellt die Z 242 L Guru vor

Zlin Aircraft hat das einmotorige Trainingsflugzeug Z 242 überarbeitet. In der Version Z 242 L Guru ist der kunstflugtaugliche Zweisitzer mit einer Glascockpit von Garmin ausgerüstet.

AERO 2012 Zlin 242L Kaps

Zlin hat die Z 242 L überarbeitet und bietet sie nun mit Glascockpit an. Foto und Copyright: © Paul Kaps  

 

Die Zlin Z 242 ist kein neues Flugzeug. Sie ist seit 15 Jahren auf dem Markt. Nun hat Zlin Aircraft aus Ortokovice in Tschechien die kompakte Einmot überarbeitet und bietet sie als Zlin Z 242 L Guru mit Glascockpit an. "Wir wollen mit dem Flugzeug vor allem Flugschulen ansprechen, die auch Kunstflug anbieten. Und davon gibt es in Deutschland und in den USA eine ganze Menge", sagte Patrik Hlusek, der Commercial Director von Zlin Aircraft auf der AERO 2012 in Friedrichshafen im Gespräch mit dem aerokurier. Nach 15 Jahren am Markt war es Zeit für eine Modernisierung des Flugzeugs, vor allem im Bereich der Avionik, begründet Hlusek die neue Version der Z 242. Auf der Pilotenseite hat Zlin Aircraft nun ein Glascockpit des Typs Garmin G500 installiert. Die EASA-Zulassung dieser Avionik für Kunstflüge erwartet Hlusek bis spätestens im September dieses Jahres. Weitere Neuheiten bei der Version Guru sind eine neue Innenausstattung mit neuen Sitzbezügen sowie Steuerknüppel aus Karbon.
Der Zweisitzer hat eine Leermasse von 745 Kilogramm und wird von einem kunstflugtauglichen Motor des Typs AERO-360-A1B6 angetrieben, der seine 200 PS Leistung an einen Dreiblatt-Propeller von Mühlbauer abgibt.

 



Weitere interessante Inhalte
90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App