20.04.2012
aerokurier

AERO 2012 Zlin Z 242 L GuruAERO 2012: Zlin stellt die Z 242 L Guru vor

Zlin Aircraft hat das einmotorige Trainingsflugzeug Z 242 überarbeitet. In der Version Z 242 L Guru ist der kunstflugtaugliche Zweisitzer mit einer Glascockpit von Garmin ausgerüstet.

AERO 2012 Zlin 242L Kaps

Zlin hat die Z 242 L überarbeitet und bietet sie nun mit Glascockpit an. Foto und Copyright: © Paul Kaps  

 

Die Zlin Z 242 ist kein neues Flugzeug. Sie ist seit 15 Jahren auf dem Markt. Nun hat Zlin Aircraft aus Ortokovice in Tschechien die kompakte Einmot überarbeitet und bietet sie als Zlin Z 242 L Guru mit Glascockpit an. "Wir wollen mit dem Flugzeug vor allem Flugschulen ansprechen, die auch Kunstflug anbieten. Und davon gibt es in Deutschland und in den USA eine ganze Menge", sagte Patrik Hlusek, der Commercial Director von Zlin Aircraft auf der AERO 2012 in Friedrichshafen im Gespräch mit dem aerokurier. Nach 15 Jahren am Markt war es Zeit für eine Modernisierung des Flugzeugs, vor allem im Bereich der Avionik, begründet Hlusek die neue Version der Z 242. Auf der Pilotenseite hat Zlin Aircraft nun ein Glascockpit des Typs Garmin G500 installiert. Die EASA-Zulassung dieser Avionik für Kunstflüge erwartet Hlusek bis spätestens im September dieses Jahres. Weitere Neuheiten bei der Version Guru sind eine neue Innenausstattung mit neuen Sitzbezügen sowie Steuerknüppel aus Karbon.
Der Zweisitzer hat eine Leermasse von 745 Kilogramm und wird von einem kunstflugtauglichen Motor des Typs AERO-360-A1B6 angetrieben, der seine 200 PS Leistung an einen Dreiblatt-Propeller von Mühlbauer abgibt.

 



Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App