20.04.2012
aerokurier

Tecnam übergibt 100 P2006T an Chel-Avia AERO 2012AERO 2012: Tecnam übergibt 100. P2006T

Der russische Tecnam-Händler Chel-Avia hat auf der AERO in Friedrichshafen das 100. Exemplar der leichten Zweimot P2006T des italienischen Herstellers übernommen.

Der italienische Leichtflugzeughersteller Tecnam aus Capua hat auf der AERO in Friedrichshafen das 100. Exemplar der leichten Zweimot P2006T an einen Kunden übergeben. Tecnam-Firmenchef Professor Pascale übergab die Schlüssel an den neuen Besitzer. Übernommen wurde das Flugzeug von Oleg Vasiliev, dem Hauptgeschäftsführer (CEO) vob Chel-Avia aus Tscheljabinsk in Russland. Die Chel Avia wurde 2003 gegründet und hat ihren Hauptsitz in der Stadt Tscheljabinsk, rund 200 Kilometer südlich von Ekaterinenburg mit Büros in Moskau und anderen russischen Städten. Sie hatte im vergangen Jahr auch das erste Exemplar der Überwachungsplattform auf Basis der P2006T übernommen. Chel Avia ist in den Bereichen Flugzeuverkauf, Maintenance und Flugbetrieb aktiv. 

Die EASA-Musterzulassung für die P2006T erhielt Tecnam am 25. Mai 2009.



Weitere interessante Inhalte
Steinschlagschutz Neues Upgrade für Twin Commander

23.03.2017 - Eine Bugradverkleidung soll den Rumpf der legendären Twin Commander vor Beschädigungen durch Fremdobjekte schützen, ohne die Aerodynamik des Flugzeugs zu beeinträchtigen. … weiter

Erfolgsmodell Tecnam liefert 200. Twin P2006T aus

10.03.2017 - Seit zehn Jahren hat Tecnam den leichten Twin P2006T im Programm, der sich für den privaten Einsatz wie in der Ausbildung als Schulflugzeug und nicht zuletzt für den Personentransport anbietet. Das … weiter

MT-Propeller MTV-27 für mehrere Muster zertifiziert

09.03.2017 - Diese STCs erlauben die Installation des Fünfblatt-Propellers bei Flugzeugen von Beechcraft und Twin Commander. Neben einer Leistungssteigerung senkt das Upgrade die Geräuschemissionen. … weiter

Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App