07.11.2011
aerokurier

TBM Nummer 600 ausgeliefert600. Auslieferung: Socata feiert die TBM 850

Es gibt nicht viele Flugzeuge wie die Socata TBM. Der französische Hersteller hat jetzt das 600. Exemplar der markanten einmotorigen Turboprop ausgeliefert. <br />

TBM 850 am Boden

Die TBM 850 zählt zu den schnellsten Einmots, sie erreicht 320 KTAS © Daher-Socata  

 

Das aktuelle Modell der TBM-Reihe nennt sich TBM 850, besitzt eine 1825 shp (1361 kW) starke, auf 850 shp gedrosselte PT6A-66D-Propellerturbine aus dem Haus Pratt & Whitney Canada und ein G1000-Glascockpit. Das vielseitig einsetzbare Flugzeug zählt zu den ganz schnellen Einmots: 320 KTAS (593 km/h) erzielt die TBM 850 in 26000 ft Höhe.
Mit einer Feier hat Daher-Socata, wie der Hersteller heute heißt, auf dem Werksgelände in Tarbes am Fußes der Pyrenäen das 600. Serienflugzeug verabschiedet. Es ist für einen Kunden in Nordamerika bestimmt, der wichtigste Markt für das schnelle Geschäftsreiseflugzeug.
Die Einmot ist als Gemeinschaftsprojekt von Socata und Mooney entstanden. Der erste Prototyp, F-WTBM, ist erstmals 1988 geflogen, standesgemäß am 14. Juli, dem Nationalfeiertag in Frankreich. Die französische Zulassung wurde am 31. Januar 1990 erteilt, die Zulassung nach FAR Part 23 folgte im August. Vor Ende des Jahres übergab Socata die erste TBM 700, wie das Modell zunächst hieß, an einen Kunden.
Socat hat das Modell seither in mehreren Stufen aufgewertet, auf die 700A folgte die 700B und darauf die 700C2. Ende 2005 schließlich stellte Socata die TBM 850 vor, die im Februar 2006 ihren Dienst antrat.
Die TBM hat sich als zuverlässiges, vielseitig einsetzbares Muster erwiesen, das zum Beispiel auch als Ambulanzflugzeug unterwegs ist.
1993 flogen Jacques Lemaigre du Breuil, Nicolas Gorodiche und Olivier Waisblat mit einer TBM 700 in “weniger als 80 Stunden” um die Welt.
1994 startete eine TBM 700 in New York zu einem Direktflug nach Paris, das knapp elf Stunden später erreicht war.
2009 wurde die Zulassung erteilt für Garmins Synthetic Vision Technology (SVT).
Das Angebot an einmotorigen Turboprops ist sehr überschaubar. Der Erfolg der TBM  beruht aus der Kombination von hoher Geschwindigkeit, großer Zuladung und Reichweite mit günstigen Betriebskosten. Die Eigenwerbung stellt daher die Flugleistungen eines kleinen Jets und die Betriebskosten einer Einmot heraus.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App