05.01.2015
aerokurier

Erfolg für den Dieselmotor Austro Engine feiert 1000. AE300

Die Firma Austro Engine, ein Unternehmen der Diamond Aircraft Gruppe, feiert die Fertigstellung des 1000. AE300 Turbodiesel-Flugmotors.

AE300 Austro Engine 1000 Motor

Das Austro-Engine-Team freut sich über den 1000. Dieselmotor vom Typ AE300. Foto und Copyright: Diamond Aircraft/Austro Engine  

 

Der Vierzylinder AE300 schöpft  170 PS (125 kW) aus knapp zwei Litern Hubraum. Im optimalen Betriebsbereich verbraucht er rund 21 Liter Jet A1 oder Diesel pro Stunde. Er gehört heute zu den führenden Dieselmotoren in der Allgemeinen Luftfahrt. Mehr als 480.000 Flugstunden seien bereits geflogen worden, meldet das Unternehmen. Die TBO beträgt 1500 Stunden.

Jürgen Heinrich, CEO von Austro Engine: „Der 1000. AE300 symbolisiert einen bedeutenden Meilenstein, der die Qualität und Zuverlässigkeit der Motorenserie beweist.“

Derzeit arbeitet das Unternehmen an einer Version mit 180 PS (132 kW). Christian Dries, CEO von Diamond Aircraft, erwartet zudem, dass dass der Überholungszeitraum des AE300 auf 1800 Stunden angehoben wird.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Diamond Aircraft Canada Neuer Mehrheitseigner kommt aus China

20.12.2016 - Das chinesische Unternehmen Wanfeng Auto Holding Group ist seit dem 13. Dezember im Besitz von 60 Prozent der Anteile von Diamond Aircraft Industries. Damit ist Wangfeng neuer Mehrheitseigner des … weiter

Kooperation Diamonds mit Jeppesen-Paket

11.11.2016 - Gute Nachrichten für Kunden von Diamond Aircraft: Zu ausgewählten Flugzeugen der Österreicher gibt es künftig ein Datenpaket von Jeppesen dazu. … weiter

Österreichisch-chilenische Zusammenarbeit Diamond Aircraft-Flugzeuge ab sofort in Chile erhältlich

20.10.2016 - Mit Aeroservicio, dem neuen Partner in Chile, erweitert der österreichische Hersteller Diamond Aircraft sein Service- und Verkaufsnetzwerk in Südamerika. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App