18.06.2015
aerokurier

Retrofit bei Airbus HelicoptersUpgrade für H135-Hubschrauber der Bayerischen Polizei

Die H135-Flotte der bayerischen Polizei erhält ein Retrofit auf dem aktuellen Stand der Technik. Die ersten drei umgerüsteten Maschinen der Hubschrauberstaffel waren auch bereits beim G7-Gipfel in Elmau im Einsatz.

H135-Retrofit für Polizei Bayern

Die H135-Flotte der bayerischen Polizei erhält ein Upgrade. Drei von insgesamt acht Maschinen wurden bereits umgerüstet. Foto und Copyright: Polizei Bayern  

 

Das Retrofit-Programm bringt ehemalige Versionen der EC135 auf die gleichen Leistungs- und Sicherheitsstandards der aktuellen, modernen Version H135. 

Bayerns Polizei betreibt seit vielen Jahren erfolgreich die zweimotorige EC135. Acht Maschinen des Typs werden im südlichsten Bundesland betrieben. Drei Maschinen wurden bereits umgerüstet, die übrigen fünf werden das Retrofit im Laufe der nächsten Monate erhalten. Die Umrüstungen erfolgen am Standort Donauwörth von Airbus Helicopters, hier ist das H135-Programm auch beheimatet. 

Bei ihren G7-Einsätzen rund um Elmau konnten die aufgewerteten Helikopter ihre deutlichen Vorteile durch die verbesserte Leistung, die überarbeitete Steuerung und das gesteigerte Sicherheitsniveau unter Beweis stellen, insbesondere bei Flügen in der Nacht und über schwierigem Gelände. 

Das H135-Retrofit beinhatet neben einem vergrößerten Hauptrotor mit verbessertem Blattprofil auch die Verlegung der Lufteinläufen an den Seiten des Helikopters Das erhöht die Triebwerksleistung. Der horizontale Stabilisator wurde verbreitert, der Hecksporn durch eine kleineren Dämpfer ersetzt. Neben der Verbesserung des Handlings (Steuerung Gierachse) konnte auch der Geräuschpegel reduziert werden. Erhöhte Leistungsreserven und das verbesserte Flugverhalten im Einmotorenbetrieb machen die H135 noch sicherer im Hinblick auf Einsätze unter Hot & High-Bedingungen, bei Nacht, unter extremen Wetterbedingungen sowie in der Bergrettung.  



Weitere interessante Inhalte
Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Heli-Expo 2016 DRF Luftrettung least H135P2

04.03.2016 - Waypoint Leasing wird zwei Airbus Helicopters H135P2 von der DRF kaufen und an die Luftrettungsorganisation zurückleasen. … weiter

Airbus EC135 T2+ Rettungshelikopter jetzt mit modernster Avionik

22.02.2016 - Nach zwölf Jahren wieder auf dem Stand der Technik: Der Rettungshelikopters Airbus EC135 T2+ des Genfer Universitätsspitals verfügt nach einer Modernisierungsmaßnahme über zwei hochmoderne … weiter

Airbus Helicopters H135-Endmontagelinie in China

30.10.2015 - Die Sino-German Ecopark in Qingdao, Provinz Shandong, wird 100 H135 abnehmen, die in den nächsten zehn Jahren lokal für den chinesischen Markt produziert werden. … weiter

ADAC-Luftrettung nimmt 37. Station in Betrieb Christoph 65: Startbereit in Dinkelsbühl

04.09.2015 - Ihre 37. Luftrettungsstation weihte die ADAC-Luftrettung im mittelfränkischen Dinkelsbühl-Sinnbronn ein. Das Einsatzmuster ist eine H135. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App