28.08.2013
aerokurier

Turbomeca und Russian Helicopters planen Maintenance Center

Turbomeca, der führende Hersteller für Helikopter-Triebwerke, und Russian Helicopters wollen künftig gemeinsam in Russland ein Maintenance-Center für die Betreuung der Antriebe Arrius 2G1 und Ardiden 3G betreiben.

Für ihr gemeinsames Projekt unterzeichneten beide Unternehmen ein Memorandum of Unterstanding (MoU). Die beiden russischen Helikopter Ka-226T und Ka-62  werden derzeit am Markt eingeführt. Bei der Ka-226T handelt es sich um einen Mehrzweckhubschrauber  mit einem Koaxial-Rotorsystem, das auf einen Heckrotor verzichten kann, da die Hauptrotorblätter auf zwei Ebenen übereinander liegen und gegenläufig drehen. Das Muster ist für den Personentransport auch in hochgelegenen Regionen und unter extremen Klimabedingungen geeignet. Das neue Arrius 2G1 ist in der 700 bis 800 shp-Klasse angesiedelt und perfekt auf das Helikoptermuster zugeschnitten. Das 2G1 (mit FADEC, zugelassen 2011) ist ein Derivat des erfolgreichen Arrius 2, von dem bisher mehr als 3000 Antriebe ausgeliefert wurden.

Antrieb für die neu entwickelte Ka-62 mit Glascockpit und Fünf-Blatt-Hauptrotor wird das Ardiden 3 (1750 bis 2000 shp Leistung), das speziell für Helikopter entwickelt wurde, die sich in der Gewichtsklasse von 6 bis 8-Tonnen bewegen.

Auch das Ardiden verfügt über FADEC. Ein erster Contract zwischen Turbomeca und Russian Helicopters sieht die Lieferung von 300 Triebwerken des Musters vor. Die ZUlassung ist für 2014 vorgesehen. Die Ka-62 wurde entwickelt für Luftttransporte, medizinische Einsätze  und SAR-Missionen.



Weitere interessante Inhalte
Musterwechsel in Österreich ARA Flugrettung bekommt H145

15.08.2017 - Ab April 2018 ist die ARA Flugrettung die Erste in Österreich, die den modernen Hubschraubertyp nutzt. Die in Reutte (Tirol) und Fresach(Kärnten) stationierten H145 sollen vielfältiger einsetzbar sein … weiter

Flug-Lizenzen Hubschrauber: Senkrechtstart ins Vergnügen

01.08.2017 - Hubschrauber sind die Arbeitstiere der Luftfahrt und im Rettungswesen, in Polizei- und Militäreinsätzen, aber auch im Tourismus unverzichtbar geworden. Die aktuelle Folge der Lizenzübersicht-Serie … weiter

Flottenmodernisierung AW169 wird neuer norwegischer Polizei-Helikopter

26.07.2017 - Die Polizei will das Leonardo-Muster unter anderem für die Überwachung und den Transport einsetzen. Die offizielle Vertragsunterzeichnung findet voraussichtlich im August statt. … weiter

Großauftrag aus China Shaanxi Helicopter kauft 100 Bell 407GXP

30.06.2017 - Nach einer Rahmenvereinbarung im letzten Jahr hat Shaanxi Helicopter nun die Beschaffung von 100 Bell 407GXP bestätigt. … weiter

Einstieg ins Helikopterbusiness AERO 2017: Diamond Aircraft präsentiert den DART-280

07.04.2017 - In der Wiener Neustadt lief die Entwicklungsarbeit im vergangenen Jahr auf Hochtouren: Geschäftsführer Christian Dries präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz das Konzept eines neuen Helikopters … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot