26.04.2013
aerokurier

Swiss Aviation Training REGA SimulatorSAT betreibt AW109-Simulator für die REGA

Die Schweizer Rettungsflugwacht REGA hat den Betrieb ihres AW109-Simulators der Swiss Aviation Training (SAT) in Zürich-Kloten übertragen.

Swiss Aviation Training REGA Simulator AERO 2013

Die Swiss Aviation Training betreibt nun den AW109SP-Simulator für die REGA. Foto und Copyright: © Swiss Aviation Training  

 

Die schweizerische Rettungsflugwacht REGA führt künftig einen großen Teil ihres Crew-Trainings mit dem Simulator des AW109SP-Helikopters bei der Swiss Aviation Training in Zürich-Kloten aus, gaben beide Unternehmen auf der AERO in Friedrichshafen bekannt. Dieser Simulator ist der erste Simulator von AgustaWestland, der durch eine Zivilluftfahrtbehörde, nämlich das Schweizer Bundesamt für Zivillluftfahrt (BAZL), zugelassen wurde. Da das Trainingsgerät als Full Flight Simulator nach Level B und als Flight Training Device nach Level 3 zertifiziert ist, dürfen auch Checkflüge im Simulator abgenommen werden. Nach Angaben der REGA und SAT bietet das Simulatortraining weit mehr Möglichkeiten als ein realer Helikopter. So sei zum Beispiel das Üben von Notfallsituationen bis hin zum Ausfall des Heckrotos oder eines Triebwerksbrands möglich.



Weitere interessante Inhalte
Wintersport-Unfälle Rega pausenlos im Einsatz

21.02.2017 - Rund 150 Mal mussten die Schweizer Rettungshelikopter der Rega von Samstagmorgen bis Sonntagabend ausrücken – so oft wie noch nie in diesem Winter. … weiter

Erfolgsstory 50 Jahre BO105

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob der legendäre Hubschrauber zu seinem Jungfernflug ab. Weltweit sind heute noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz. … weiter

Bilanz 2016 ADAC Luftrettung startet zu 54444 Notfällen

07.02.2017 - Die Hubschrauber der gemeinnützigen ADAC Luftrettung sind im Jahr 2016 zu 54444 Notfällen gestartet. Damit hoben die Lebensretter tagsüber im Durchschnitt etwa alle fünf Minuten zu einem Einsatz ab. … weiter

Jahresbilanz 2016 DRF fliegt 35000 Luftrettungseinsätze

27.01.2017 - Die Piloten, Notärzte und Rettungsassistenten der DRF Luftrettung leisteten im vergangenen Jahr 35 846 Notfalleinsätze (2015: 36476 Einsätze). … weiter

Airbus Helicopters Positiver Jahresbericht für 2016

27.01.2017 - Mit 418 Maschinen konnte Airbus Helicopters letztes Jahr fünf Prozent mehr Hubschrauber ausliefern als 2015. Damit baut das Unternehmen seine Position als Marktführer weiter aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App