27.02.2015
aerokurier

Bruchlandung in ErstfeldRega-Rettungshubschrauber verunglückt beim Landeanflug

Ein Rettungshubschrauber der schweizerischen Rega verunglückte am Donnerstag nach einem Einsatz auf dem Vorfeld seiner Heimatbasis Erstfeld. Vier Menschen wurden verletzt.

Rega-Hubschrauber AgustaWestland Da Vinci

In Erstfeld verunglückte eine AgustaWestland da Vinci (im Bild eine identische Maschine) beim Landeanflug. Foto und Copyright: Rega  

 

Der zweimotorige Rettungshubschrauber vom Typ AgustaWestland Da Vinci war an der Rega-Gebirgsstation Erstfeld, im schweizerischen Kanton Uri, stationiert. Er befand sich am Donnerstagnachmittag auf dem Rückfkug von einem Einsatz ohne Patienten an Bord, als es beim Landeanflug auf die Heimatbasis zum Unfall kam. Die Maschine setzte aus bisher noch nicht geklärten Gründen hart auf eine Wiese neben der Station auf. Dabei wurden alle vier Insassen, drei Besatzungsmitglieder und ein Logistic-Mitarbeiter der Rega, verletzt. Sie wuden in Spitäler gebracht.

Der schwer beschädigte Hubschrauber wurde zu weiteren Untersuchung durch die schweizerische Unfalluntersuchungsstelle SUST ins Schwerverkehrszentrum der Kantonspolizei Uri überführt.

Die Einsatzbereitschaft der Rega in Erstfeld ist  trotz des Unfalls gegeben, da die Luftrettungsorganisation vor Ort einen Ersatzhubschrauber inklusive Crew bereitstellt.   



Weitere interessante Inhalte
Konnektivität in der Luft wie am Boden RUAG entwickelt LTE-Verbindung für Hubschrauber

06.03.2017 - RUAG Aviation arbeitet derzeit an der Zulassung eines 4G/LTE System für Hubschrauber. Flugtests zeigten die „zuverlässige “ Verbindung zum 4G-Netz. … weiter

Heli-Expo 2017 Honeywell reduziert Prognose für Hubschrauber-Absatz

06.03.2017 - Am Vortag der Heli-Expo in Dallas hat Honeywell Aerospace seinen traditionellen Purchase Outlook veröffentlicht. Die Prognose für die nächsten fünf Jahre wurde um etwa 400 Hubschrauber gesenkt. … weiter

Zulassung durch Hersteller Leonardo RUAG-Service für AW139

06.12.2016 - RUAG Aviation hat für seine Schweizer Standorte Sion und Lugano den Status als autorisiertes Service Center für den AW139-Helikopter von Leonardo erhalten. … weiter

Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Finmeccanica AW109 Trekker startet zum Erstflug

03.03.2016 - In Cascina Costa hat eine neue Version der AW109 mit Kufenlandegestell am Mittwoch ihren ersten Flug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App