08.04.2015
aerokurier

Zwei Einsätze unmittelbar hintereinander Rega-Helikopter rettet Wanderer und Joggerin

Binnen weniger Minuten musste der Rega-Hubschrauber aus Dübendorf zu Rettungseinsätzen im Gebiet Fallätsche, nahe Zürich, starten. In beiden Fällen konnten Personen mit der Rettungswinde aus steilem Gelände geborgen werden.

Rega EC145 mit Winde

Im Flachland setzt die schweizerische Luftrettungsorganisation Rega die EC145 ein. Der Helikopter ist mit einer Rettungswinde ausgerüstet. Foto und Copyright: Rega  

 

Das geschieht selten: zwei Rega-Einsätze in nur wenigen Minuten Zeitabstand am selben Ort. Am 7. April meldete die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich kurz nach 15 Uhr, dass sich zwei Wanderer in steilem Gelände am Fallätsche bei Zürich verstiegen hatten. Sie konnten sich nicht mehr selbst aus ihrer Lage befreien. Der Rega-Rettungshubschrauber aus Dübendorf, eine zweimotorige EC145 von Airbus Helicopters, kam zum Einsatz, begleitet von einem Rettungspezialisten Helikopter, der wie üblich bei anpruchsvollen Windeneinsätzen zur Unterstützung an Bord ging. Im Kanton Zürich werden speziell ausgebildete Höheretter der Berufsfeuerwehr für solche Einsätze gestellt.

Über dem unwegsamen Gelände setzte die Rettungscrew die Winde ein , beide Wanderer konnten unverletzt geborgen und ausgeflogen werden.

Nur wenige Minuten nach dem Einsatz gab es für die Rega-Crew aus Dübendorf am gleichen Berg einen erneuten Windeneinsatz. Diesmal ging es um eine Joggerin, die im Gelände ausgerutscht war und drohte, einen Steilhang hinunter zu rutschen.

Auch diesmal war beim Helikoptereinsatz der Rega der Rettungsspezialist Helikopter an Bord. Die unterkühlte, aber unverletzte Joggerin, die bis zum Eintreffen des Helikopters durch Polizeikräfte am Boden gesichert wurde, konnte an der Rettungswinde geborgen und ausgeflogen werden. 



Weitere interessante Inhalte
Flottenerneuerung geplant Rega setzt auf H145

09.12.2016 - Die schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat den Kauf von sechs neuen Hubschraubern des Modells H145 beschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die sechs Hubschrauber inklusive medizinischer … weiter

Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Tests bei HTM und Wiking Helicopter H145 demonstriert Offshore-Einsätze

08.02.2016 - Die etablierten Offshore-Hubschrauberbetreiber Wiking Helikopter Service und HTM Offshore konnten jüngst die H145 in wesentlichen Einsatzbereichen über dem Meer testen. … weiter

Polizei Baden-Württemberg Polizei-Premiere für die H145

19.10.2015 - Am 19. Oktober hat die Polizei von Baden-Württemberg eine H145 von Airbus Helicopters übernommen. Es ist das erste Exemplar dieses Musters, das in den Polizeidienst gestellt wird. … weiter

Mehrzweckhubschrauber mit erhöhter Zukladekapazität EC145 Utility erhält EASA-Zulassung

24.04.2015 - In Ergänzung zur neuen Helikopterfamilie H145 von Airbus Helicopters hat die EC145 jetzt ihre EASA-Musterzulassung in der Utility-Version erhalten. Der Mehrzweckhubschrauber kann 146 kg mehr Fracht … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App