03.02.2015
aerokurier

Lawinenunglück am Piz VilanRega-Helikopter im Großeinsatz

Einen Großeinsatz flogen am Wochenende die Hubschrauber der schweizerischen Luftrettungsorganisation Rega. Sie waren an der Bergung von sieben Lawinenopfern am Piz Vilan im Kanton Graubünden beteiligt.

Rega Grosseinsatz am Piz Vilan

Drei Rega-Helikopter sowie je eine Maschine der Heli Bernina und von Swiss Helicopter waren am Piz Vilan im Einsatz. Foto und Copyright: Rega  

 

Die Rettungshubschrauber der schweizerischen Rega waren am Wochenende wieder im Einsatz, um Lawinenopfer zu bergen beziehungsweise medizinisch zu versorgen. 

Im Bereich der Ostflanke des Piz Vilan, im schweizerischen Kanton Graubünden, befanden sich Mitglieder einer Skitourengruppe. Bei der Abfahrt in Richtung Seewis löste sich eine Lawine, die einen Großteil der insgesamt neun Personen starken Gruppe erfasste und verschüttete. Der Abgang der Lawine wurde von anderen Wintersportlern beobachtet, die umgehend die Rega alarmierten.

In einem Großaufgebot entsendete die Rega-Einsatzzentrale in Zürich daraufhin drei Rega-Rettungshubschrauber aus Untervaz, Mollis und St. Gallen in das Gebiet. Dazu kamen zwei weitere Helikopter der Heli Bernina und von Swiss Helicopter sowie Retter des Schweizer Alpen-Club SAC mit einem Lawinenhund.

Drei Personen konnten nur noch tot geborgen werden, vier weitere Ski-Alpinisten wuden schwer verletzt und mit den Rega-Helikoptern vom Typ AgustaWestland Da Vinci in die nächstgelegenen Kliniken geflogen. Zwei weitere Skitouren-Mitglieder waren unverletzt geblieben.

Die Rega ist derzeit vermehrt im Einsatz, da immer wieder Lawinen ausgelöst werden, und Personen daraus geborgen werden müssen.  



Weitere interessante Inhalte
Neuer Leichthubschrauber Verträge für mehr als 100 SKYe SH09

23.03.2017 - Marenco Swisshelicopter vermeldet nach der Teilnahme an der Heli-Expo in Dallas nun Verträge für über 100 SKYe SH09. … weiter

Große Hubschrauberfamilie Die zivilien Modelle von Airbus Helicopters

23.03.2017 - Airbus Helicopters bietet die breiteste Palette an Hubschraubern für zivile Einsätze von der Luftrettung bis zu VIP-Flügen. Hier finden Sie alle Daten der aktuellen Modelle. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App