08.03.2017
aerokurier

FlottenmodernisierungQinetiQ bestellt vier H125

Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet.

H125 Sonnenuntergang 2017

Die Airbus Helicopters H125 wird ab 2019 auch für die Empire Test Pilots' School fliegen. Foto und Copyright: Airbus Helicopters  

 

Der Auftrag im Wert von rund 17,3 Millionen Euro umfasst auch das Upgrade der vier Helikopter. Unter anderem werden sie mit einem Drei-Achsen-Autopilot, einer speziellen Funkausrüstung und einem Überwachungssystem für den Flugverkehr ausgerüstet. Auch eine Spezialausstattung für Testflüge ist mit an Bord, die für Test und Beurteilung der Flugeigenschaften wichtig ist - ein wichtiger Bestandteil bei der Ausbildung zum Testpiloten oder Testingenieur. Darüber hinaus umfasst der Vertrag mit Airbus Helicopters auch einen zehnjährigen Wartungsservice.

"ETPS ist eine der vier größten Testpilot-Flugschulen weltweit. Dass ETPS-Flugschüler in den nächsten Jahren ihre Ausbildung mit Airbus-Helikoptern absolvieren werden, macht uns stolz“, sagt Colin James, Manager bei Airbus Helicopters UK. 

Das Rüstungsunternehmen QinetiQ ist zusammen mit dem britischen Verteidigungsministerium Betreiber der Empire Test Pilots School. Für die Modernisierung der Ausbildungseinrichtung sollen knapp 100 Millionen Euro eingeplant. Neben dem H125 hat QinetiQ auch andere Flugzeuge bestellt, darunter zwei Pilatus PC-21.



Weitere interessante Inhalte
Große Hubschrauberfamilie Die zivilien Modelle von Airbus Helicopters

23.03.2017 - Airbus Helicopters bietet die breiteste Palette an Hubschraubern für zivile Einsätze von der Luftrettung bis zu VIP-Flügen. Hier finden Sie alle Daten der aktuellen Modelle. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Ankündigung auf der Heli-Expo Airbus Helicopters erhält Großaufträge von Milestone und Waypoint

07.03.2017 - Am ersten Tag der Heli-Expo in Dallas hat die Milestone Aviation Group einen 200 Millionen Euro schweren Auftrag an Airbus Helicopters vergeben. Dazu kam Waypoint Leasing mit 100 Millionen Euro. … weiter

Heli-Expo 2017 Honeywell reduziert Prognose für Hubschrauber-Absatz

06.03.2017 - Am Vortag der Heli-Expo in Dallas hat Honeywell Aerospace seinen traditionellen Purchase Outlook veröffentlicht. Die Prognose für die nächsten fünf Jahre wurde um etwa 400 Hubschrauber gesenkt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App