07.03.2014
aerokurier

AH175 steht abflugbereitNeue Namen für Flotte von Airbus Helicopters

Mit der Umbenennung in Airbus Helicopters hat der führende Helikopterhersteller auch seine Flottennamen geändert. Sio wird aus der EC175 künftig die AH175.

AH175 Helikopter ehemals EC175

Airbus Helicopters (ehemals Eurocopter) passt die neuen Produktnamen an. Aus der zweimotorigen EC175 wird die AH175. Foto und Copyright: Frederic Lert  

 

Auf der Heli-Expo im Februar hatten die Besucher noch spekuliert, wie Airbus Helicopters (ehemals Eurocopter) seine Muster künftig wohl nennen werde. Ältere Musternamen wie AS 350 oder BO105 sind bis heute erhalten geblieben. Lediglich neue Muster wurden umgetauft und erhielten die Buchstaben EC für Eurocopter.

Eine neuen Buchstaben-Kombination zu wählen, dürfte Airbus Helicopters nicht sehr leicht gefallen sein, denn die Abkürzung AH stand, beziehungsweise steht für den US-Kampfhubschrauber AH-64 (Apache) und bezeichnet den Begriff "Attack Helicopter". Nun gibt es aber offenbar doch eine schnelle Entscheidung, denn auf der offziellen Webseite des Unternehmens erschien jetzt ein Bild mit dem jüngstem, gerade zugelassenen Muster der europäischen Helikopterfamilie, die zweimotorige (EC)175. Der Slogan lautet: AH175 The Future has arrived. Nun wird es neben AS 350, SA 318, BO 105, BK 117 und den EC-Reihen auch noch die AH-Muster geben.



Weitere interessante Inhalte
Bereit für Brasiliens Öl- und Gasindustrie H175 gibt Gastspiel in Rio de Janeiro

10.06.2015 - Der neue Super-Medium-Helikopter H175 von Airbus Helicopters absolviert eine Demotour in Brasilien. Dort will er seine Vielseitigkeit für den Offshore-Bereich vor den Küsten des südamerikanischen … weiter

Airbus Helicopters Bristow Group erhöht Bestellung für H175

05.03.2015 - Bristow will ab Oktober 2016 die H175 (früher EC175) für Verbindungsflüge zu Öl- und Gasplattformen einführen. … weiter

Flotte von Airbus Helicopters markiert neuen Meilenstein 10 Millionen Flugstunden im Offshore-Einsatz

15.01.2015 - In einem Umfeld, das große Herausforderungen an Mensch und Maschine stellt, hat die Flotte von Airbus Helicopters zum Jahreswechsel einen neuen Meilenstein gesetzt: 10 Millionen Flugstunden im Einsatz … weiter

Französische Evolution Cockpit-Innovationen bei Helikoptern

20.11.2014 - In naher Zukunft wird es Cockpits in Helikoptern geben, die innerhalb der Musterfamilien völlig identisch sind und die Arbeit des Piloten auf ein Minimum reduzieren. Eurocopter machts vor: … weiter

Airbus Helicopters: EC175-Profitraining auf Flughöhe Null EASA-Zulassung für den neuen EC175-Full-Flight-Simulator

10.07.2014 - Die EASA hat dem ersten nach Level D qualifizierten Full Flight Simulator für die neue EC175 die Zulassung erteilt. Er wird am Standort von Airbus Helicopters im südfranzösischen Marignane betrieben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App