15.01.2008
aerokurier

ZivilschutzD-EC 135Neue Helikopter für Zivilschutz

Flottenmodernisierung beim Bundesministerium des Innern: Im Eurocopter-Werk&nbsp;Donauwörth&nbsp;wurden die ersten beiden von insgesamt 16 neuen Zivilschutzhubschraubern des Musters EC 135 &nbsp;T2i übergeben. Die modernen Helikopter sind die ersten in der Luftrettung, die&nbsp;mit dem aktiven Hinderniswarnsystem Hellas ausgerüstet sind. Sie sollen an zwölf deutschen Rettungszentren&nbsp;das bisherige Muster BO 105 sukzessive ersetzen. <br />

Zivilschutz

 

 

Das BMI ist mit 84 Helikoptern der derzeit größte Eurocopter-Betreiber weltweit. Allein die Bundespolizei, deren Piloten auch die orangefarbenen Zivilschutzhelikopter fliegen, verfügt über 25 EC 135, 15 EC 155 sowie 11 Puma und 7 Super Puma. Die neue EC-135-Helikoptergeneration für den Zivilschutz ist mit erhöhter Zuladung, erhöhter Starleistung und verbesserter Leistung unter Hot and High unterwegs. Durch schnelles Auswechseln der leichtgewichtigen Sanitätsausrüstung ist der Helikopter auch für andere Missionen des Zivilschutzes nutzbar.














  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App