02.04.2015
aerokurier

Flottenwechser an der ITH-Station der DRF Luftrettung Moderne H145 ersetzt bewährte Bell 412

Im Zuge ihrer Flottenmodernisierung hat die DRF Luftrettung jetzt auch an der Station Nürnberg die H145 von Airbus Helicopters in Betrieb genommen.

Flottentausch mit H145 bei DRF

Flottenwechsel an der ITH-Station in Nürnberg. Die DRF Luftrettung ersetzt ihre Bell 412 gegen die brandneue H145 (im Vordergrund). Foto und Copyright: DRF Luftrettung  

 

Die DRF Luftrettung war weltweit die erste Luftrettungsorganisation, die die modene H145 (ehemals EC145) von Airbus Helicopters in Betrieb nahm. Nach der Station in München ist nun die ITH-Station Nürnberg der zweite Standort, an dem der innovative Helikopter zum Einsatz kommt. 

Die Maschine, deren medizinisches Konzept völlig neu ist und gemeinsam mit dem Spezialisten für Medizinequipment, Bucher aus der Schweiz, entwickelt wurde, löst die Bell 412 ab, die vornehmlich im Interhospitaltransfer als "Christoph Nürnberg" zum Einsatz kam.

Der Helikopter wird rund um die Uhr einsatzbereit sein. Bei Nacht nutzen die Piloten Nachtsichtgeräte (NVG), die bessere Orientierung in der Dunkelheit bieten und zudem auch Einsätze bei schlechteren Wetterbedingungen ermöglichen. Nünberg ist die vierte DRF-Station, an der die NVG-Technologie zum Einsatz kommt.

Bei Bedarf kann "Christoph Nürnberg" auch in die Primärrettung eingebunden werden. Dafür ist am Nürnberger Flughafen ein zweiter Helikopter der DRF Luftrettung mit dem Rufnamen "Christoph 27" stationiert. Er ist von 7 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang in der klassischen Notfallrettung im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Tests bei HTM und Wiking Helicopter H145 demonstriert Offshore-Einsätze

08.02.2016 - Die etablierten Offshore-Hubschrauberbetreiber Wiking Helikopter Service und HTM Offshore konnten jüngst die H145 in wesentlichen Einsatzbereichen über dem Meer testen. … weiter

Polizei Baden-Württemberg Polizei-Premiere für die H145

19.10.2015 - Am 19. Oktober hat die Polizei von Baden-Württemberg eine H145 von Airbus Helicopters übernommen. Es ist das erste Exemplar dieses Musters, das in den Polizeidienst gestellt wird. … weiter

Mehrzweckhubschrauber mit erhöhter Zukladekapazität EC145 Utility erhält EASA-Zulassung

24.04.2015 - In Ergänzung zur neuen Helikopterfamilie H145 von Airbus Helicopters hat die EC145 jetzt ihre EASA-Musterzulassung in der Utility-Version erhalten. Der Mehrzweckhubschrauber kann 146 kg mehr Fracht … weiter

Kunde kommt aus Neuseeland Erste H145 im australisch-pazifischen Raum

16.04.2015 - Auch im australisch-pazifischen Raum ist der moderne Mehrzweckhubschrauber H145 von Airbus Helicopters jetzt präsent. Das Unternehmen vermeldete die Lieferung der ersten Maschine nach Auckland, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App