24.07.2013
aerokurier

ADAC Lufrettung gefragt wie nie Helikopter der ADAC-Luftrettung gefragt wie nie

25.500 mal - so oft wie nie zuvor in einem Sechsmonats-Zeitraum - hoben die gelben Helikopter der ADAC-Luftrettung im ersten Halbjahr 2013 zu Einsatzflügen ab.

ADAC EC135 Rettungsteam

Die "Gelben Engel" der ADAC Luftrettung waren 2011 häufiger im Einsatz als jemals zuvor (Foto: ADAC Luftrettung).  

 

Mit 400 Einsätzen mehr als im Berichtszeitraum des Vorjahres, ist die Bilanz der Helikopter der ADAC-Luftrettung einerseits eindrucksvoll, andererseits verbergen sich dahinter meist Schicksale wie ein schwerer Unfall oder eine lebensbedrohliche Erkrankung. 

Die häufigsten Einsätze bei der ADAC-Luftrettung flog der Berliner Rettungshubschrauber "Christoph 31" (1339 Alarmierungen), gefolgt von "Christoph Europa 1", Würselen (1222 Einsatzflüge) und "Christoph 10", Wittlich mit 1106 Flügen. Die Notfallcrews wuden am häufigsten zu internistischen und neurologischen Notfällen wie Herzinfarken und Schlaganfällen gerufen. Unfälle bei der Arbeit, in der Schule, in der Freizeit, im häuslichen Umfeld sowie Verkehrsunfälle folgten auf den weiteren Rängen.

Die ADAC-Luftettung ist mit 35 Luftrettungsstaionen und 49 Hubschraubern der Muster EC135, EC145 und BK 117 die größte zivile Luftrettungsorganisation in Deutschland. Im Jahr 2012 wurden die gelben Helikopter zu 49243 Einsätzen gerufen.



Weitere interessante Inhalte
Bell 429-Simulator Bell eröffnet Trainingszentrum in Valencia

17.01.2017 - Die neue Bell Helicopter Training Academy (BTA) in Valencia beginnt in diesem Monat mit den ersten Kursen auf dem Model 429. Dafür steht auch ein Level-D-Simulator von TRU bereit. … weiter

Robinson R66 Turbine Marine Zertifizierung durch die EASA

10.01.2017 - Seit Ende Dezember ist die Nutzung ausfahrbarer Schwimmer für den R66 Turbine Marine durch die EASA genehmigt worden. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter

Elektrohelikopter Volta hebt ab

20.12.2016 - Die französische Hersteller Voltahelicopter entwickelt mit dem Volta einen Einsitzer mit Elektroantrieb. Jüngst gelang ein Flug von über 15 Minuten. … weiter

Flottenerneuerung geplant Rega setzt auf H145

09.12.2016 - Die schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat den Kauf von sechs neuen Hubschraubern des Modells H145 beschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die sechs Hubschrauber inklusive medizinischer … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App