14.08.2013
aerokurier

Frank Robinson erhielt Guggenheim-Medaille Frank Robinson mit Guggenheim Medaille ausgezeichnet

Eine hohe Auszeichnung wurde Frank Robinson zuteil. Der 83-jährige Gründer der Robinson Helicopter Company erhielt die Daniel Guggenheim Medaille, eine der höchsten Auszeichnungen in der Luftfahrt.

Frank Robinson, Robinson Helicopter Company

Frank Robinson, Gründer der Robinson Helicopter Company. Foto und Copyright: Robinson Helicopter  

 

In der Begründung für die Auszeichnung wurde Robinsons Konzept, seine Entwicklung sowie der Bau von leisen, leistungsstarken, zuverlässigen und vielseitigen Helikoptern hervorgehoben.

Frank D. Robinson entwickelte in den 1980er Jahren die zweisitzige R22, später dann die viersitzige R44 und zuletzt den fünfsitzigen Turbinenhubschrauber R66. Mit seinen kostengünstigen Entwürfen schaffte es der vielfach ausgezeichnete Luftfahrtpionier, der zuvor bei Hughes (McDonnell Douglas) und Bell Helicopter als Entwicklungsingenieur gearbeitet hatte, Hubschrauber für ein breites Publikum zu schaffen, und das Helikopterfliegen rentabler und damit auch populärer zu machen. Weltweit verkauft die Robinson Helicopter Company, deren Firmensitz sich in Torrance (südlich von Los Angeles), Kalifornien, befindet, mehr Helikopter als alle anderen Hersteller zusammen. Im Alter von 80 Jahren zog sich Frank Robinson aus dem aktiven Geschäftsleben zurück und überließ das Unternehmen seinem ältesten Sohn Curt.    

Die Daniel Guggenheim Medaille ist eine der größten Würdigungen in der Luftfahrt. Der wohlhabende Industrielle Daniel Guggenheim wurde ein Förderer der Luftfahrttechnologie, als sein Sohn Harry als Pilot im 1. Weltkrieg diente. In den 1920er Jahren etablierten Vater und Sohn Guggenheim gemeinsam die Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen in der Luftfahrt. Orville Wright war der erste Träger der Medaille, später folgten Charles Lindbergh, William Boeing und Igor Sikorsky.

Neben dieser Auszeichnung "landete" Frank Robinson auch auf dem "Walk of Fame". Während auf dem Hollywood-Boulevard Stars des Show-Biz mit Sternentafeln geehrt werden, gibt es für die großen Männer und Frauen der Luftfahrt einen Aviation Walk of Fame am Flughafen von Los Angeleles (LAX). Im Mai 2013 wurde auf dem Sepulveda Boulevard, der direkt zum Airport führt, eine neue Tafel errichtet. Sie trägt die Inschrift: "Frank Robinson, Founded Robinson Helicopter Co., Largest Civil Helicopter Manufacturer, Pioneer of Helicopter Design and Developement". Weitere Tafeln gibt es dort seit 1995 für Burt Rutan (Entwickler der Voyager), Luftfahrtpionier Howard Hughes, Testpilot Chuck Yeager und Challenger-Astronautin Sally Ride.     



Weitere interessante Inhalte
Robinson Helicopters Erste R44 Cadet ausgeliefert

20.07.2016 - Die Robinson Helicopter Company hat die ersten beiden Hubschrauber des Typs R44 Cadet an seinen langjährigen Vertriebspartner Heliflite Australia ausgeliefert. … weiter

Robinson Helicopter FAA-Zulassung für R44 Cadet

27.05.2016 - Robinson Helicopter hat jetzt von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA die Zulassung für den R44 Cadet Hubschrauber erhalten, einen Verschnitt des Zweisitzers R22 mit der viersitzigen R44. … weiter

Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Interview Thomas Morgenstern – Vom Skispringer zum Helikopterpiloten

29.02.2016 - Nach mehr als 14 000 Sprüngen von Skischanzen hat Thomas Morgenstern den Sport aufgegeben. Die Angst vor Stürzen wurde ihm zu groß. Heute hat er im Hubschrauberwettkampf eine neue Herausforderung … weiter

Neuer Zweisitzer Robinson öffnet Orderbücher für R44 Cadet

25.02.2016 - Ab sofort kann der zweisitzige Robinson R44 Cadet bestellt werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App