21.04.2010
aerokurier

Hubschrauber EhrungFAI-Auszeichnung für deutschen Helikopterpiloten

Die „Rotorcraft Gold Medal 2010“ der FAI erhält in diesem Jahr der Helikopterpilot Günter Zimmer.

DHC Zimmer

ZWEI JAHRZEHNTE erfolgreich im Helikopter-Cockpit, dabei bodenständig und stets gut gelaunt: Günter Zimmer, Preisträger der Rotorcraft Gold Medal 2010. Foto: DHC  

 

Mit der Ehrung durch die Rotorcraft-Kommission der FAI (Fédération Aéronautique International) werden die luftsportlichen Leistungen von Günter Zimmer gewürdigt. Der 74-jährige Pilot vom Niederrhein(Dinslaken) ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Deutschen Hubschraubernationalmannschaft; er nahm an allen zwölf bisher durchgeführten Deutschen Meisterschaften teil.

Mehr als 4500 Flugstunden stehen in seinem Logbuch. Mit seinem langjährigen Copiloten Lothar Oehler war er 1997 und 1998 erfolgreich, als die Crew einmal Deutscher Meister und einmal Vizemeister wurde.

Zudem nahm Zimmer an sechs Weltmeisterschaften teil, bei denen er auch im Freestyle auf seiner schwarzen MD500 mit seinen sehr markanten Flugfiguren das Publikum begeisterte.

Gern und meist auf eigene Kosten startete er auch in Spanien, Frankreich, Russland und in der Schweiz. Wettbewerbe in Weißrussland sind für ihn beinahe Heimspiele, denn seine Ehefrau ist Weißrussin und selbst eine sehr erfolgreiche Helikopterpilotin. Die Auszeichnung soll Zimmer im Rahmen der FAI Hauptversammlung am 7. Oktober in Dublin überreicht werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot