02.10.2014
aerokurier

Piloten-KreuzfahrtFachgespräche auf dem Mittelmeer

Ungewöhnlich? In der Tat! Das Heliteam Austria bietet gemeinsam mit einem Reiseunternehmer eine Kreuzfahrt für Piloten an. Ende November geht es für eine Woche auf ein Kreufahrtschiff im Mittelmeer. Neben Kultur stehen Fachgespräche und Vorträge rund ums Fliegen im Mittelpunkt.

Helidays 2014 Konner  und andere

Zum ersten Mal bei den helidays: der italienische Turbinen-Zweisitzer Konner K1 (im Bild vorn). Foto und Copyright: U.Schröer  

 

Daniel Ebner, Mitorganisator der Helidays Austria ist nicht nur Helikopterenthusiast. Der Österreicher ist auch Reisespezialist. In dieser Funktion hat er sich zum Abschluss der Flugsaison 2014 noch ein besonderes "Schmankerl" einfalllen lassen.  Eine sechstägige Tour auf einem Kreufahrtschiff im Mittelmeer unter Pilotenkollegen, Technikern und Helikopterfans.

Die "Pilots Cruise" findet vom 22. bis 27. November 2014 auf der Costa Luminosa statt. Der Starthafen ist Genua. Von dort geht es über Rom, Barcelona und Marseille nach Savona.

An Bord gibt es Vorträge und Diskussionen zu Fliegerthemen, wie Flugvorbereitung, Unfallverhütung, FAI-Helikoptersport, Infos über die Vorbereitung für die Hubschrauber-Weltmeisterschaft 2015 in Polen sowie Videopräsentationen.

Für die Unterbringung in einer Doppelkabine liegt der Pauschalpreis bei 299 Euro pro Person (zuzüglich Ausflüge, Service, Getränke, An- und Abreise und persönliche Ausgaben). Anmeldungen bis zum 7. Oktober bei: www.sternreisen-wintereder.at.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Leichthubschrauber Verträge für mehr als 100 SKYe SH09

23.03.2017 - Marenco Swisshelicopter vermeldet nach der Teilnahme an der Heli-Expo in Dallas nun Verträge für über 100 SKYe SH09. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Flottenmodernisierung QinetiQ bestellt vier H125

08.03.2017 - Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App