15.08.2014
aerokurier

R66 landet bei Fuchs HelikopterErste Robinson mit Turbine in der Schweiz

Fuchs Helikopter aus Schindellegi ist der erste Betreiber mit einer EASA-zugelssenen Robinson R66 in einem deutschsprachigen EASA-Land.

Erste R66 in der Schweiz

Gelandet in der Schweiz: die erste R66 in einem deutsch-sprachigen EASA-Land. Im Bild v. l.: Robert Stokmaier (Fuchs Helikopter), Ruedi Boser (Rotortec) und Sandro Brugnoli (Fuchs Helikopter). Foto und Copyright: B. Schleidt  

 

Am 14. August landete der erste Turbinenhubschrauber vom Typ Robinson R66 in Altenrhein und dann an seinem endgültigen Bestimmungsort Schindellegi in der Schweiz. Der Helikopter wird künftig von Fuchs Helikopter betrieben und technisch betreut von dem auf Robinson-Muster spezialisierten Wartungsbetrieb Rotortec aus Altenrhein. Dort erfolgt auch das "Umflaggen" des Helikopters auf das schweizerische Hoheitskennzeichen HB-ZSF. Rotortec verfasst auch die nötigen Wartungspläne, führt die Überprüfung aller Lufttüchtigkeitsanweisungen und Service Bulletins durch und erstellt ein Instandhaltungsprogramms für das neue Muster.

Die Zulassung des Turbinen-Fünfsitzers durch die europäische Zulassungsbehörde EASA (mit Sitz in Köln) hatte sich nahezu drei Jahre verzögert, weil bauseitige Vorgaben nicht EASA-konform waren. Im April 2014 war dann die Zulassung endlich erteilt worden. Der Helikopter für Fuchs kam aus Tschechien, und wurde auf dem Luftweg gemeinsam von Firmenchef Robert Stokmaier und einem tschechischen Piloten überführt. Der Lotse in München soll, so berichten die Piloten, bei der Typbezeichnung "R66" mehrmals nachgefragt haben ("Say again Type of Helicopter..."), denn eine R66 wurde über deutschem Hoheitsbgebiet noch nie im Flug gesichtet, geschweige denn von Lotsen geleitet.  



Weitere interessante Inhalte
Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Robinson R44 und R66 Bestseller in 2015

15.02.2016 - Der Helikopterhersteller Robinson kann sich über ein starkes Jahr 2015 freuen. So verkaufte das Unternehmen aus dem Kalifornischen Torrance 347 Hubschrauber - davon 117 der fünfsitzigen … weiter

Robinson Helicopter 700. R66 verlässt Werkshalle

23.12.2015 - Robinson hat seinen 700. Turbinenhubschrauber fertig gestellt. Er geht an den Händler Air Technology in Belgien. … weiter

Helikopter-Demotour bei den Nachbarn R66 vom S.P. Helicopter-Service unterwegs

19.03.2015 - Seit kurzem betreibt auch der in Dattenberg, am Rhein, ansässige S. P. Helicopter-Service eine Robinson R66. Mit dem Turbinen-Fünfsitzer geht es jetzt auf Demotour in die Niederlande. … weiter

Neue Optionen für Robinsons Turbinenhubschrauber G500H und kombinierter Autopilot für die R66

23.01.2015 - Robinson bietet seine 2015-Modelle des Turbinen-Hubschraubers R66 ab sofort mit einem neuen Cockpit an. Dabei ist das Avioniksystem Garmin G500H kombiniert mit einem Autopiloten von Genesys … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App