04.05.2010
aerokurier

EBACE: Eurocopter stellt EC145 mit Mercedes-Benz-Interieur vorEBACE: Eurocopter stellte EC145 mit Mercedes-Interieur vor

Flugzeug- und Hubschrauberhersteller haben in Sachen Kabinendesign schon häufiger mit anderen Marken zusammengearbeitet. Nachdem Eurocopter eine EC135 in der Vergangenheit vom Modehaus Hermès hat designen lassen, stellte das Unternehmen auf der EBACE in Genf nun ein EC145-Modell mit einem Interieur vor, das die Designer von Merceds-Benz gestaltet haben.

EC145 Mercedes Benz EBACE Flug

Eurocopter hat mit Mercedes-Benz beim Design der EC145 im Mercedes-Benz-Stil zusammengearbeitet. Foto und Copyright: © Mercedes-Benz  

 

Kunden, die einen Hubschrauber als persönliches Transportmittel wählen, wollen sich in der Kabine des Fluggeräts auch wohlfühlen. Dies erreicht man unter anderem, indem man ihnen eine gewohnte Umgebung präsentiert. Deswegen hat Eurocopter die Zusammenarbeit mit dem Automobilkonzern Daimler gesucht. Das Ergebnis ist ein Hubschrauber, dessen Innenausstattung von Mercedes-Benz entworfen wurde. Die Designer haben drei verschiedene Farbkombinationen für unterschiedliche Kundengeschmäcker gewählt. Weißes Sitzleder, ergänzt durch schwarze Applikationen ließen ein geschmackvolle, aber wenig aufdringliches Interieur entstehen. Auf der EBACE enthüllte Eurocopter erstmalig ein Hubschraubermodell mit dem neuen Interieur. Das Interieur wird modular angeboten, je nachdem welche Wünsche der Kunde hat. Alle Sitze sind auf Schienen befestigt und können schnell an anderen Stellen montiert werden. Auch der Frachtraum kommt einem Kunden mit vielfachen Anforderungen entgegen und verfügt über mehrere Verzurrpunkte, die die Mitnahme unterschiedlicher Gepäckstücke erlauben.



Weitere interessante Inhalte
Flottenerneuerung geplant Rega setzt auf H145

09.12.2016 - Die schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat den Kauf von sechs neuen Hubschraubern des Modells H145 beschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die sechs Hubschrauber inklusive medizinischer … weiter

Erstmals Airbus-Muster in der Flotte WIKING Helikopter Service erhält ihren ersten H145

27.10.2016 - WIKING Helikopter Service hat in Donauwörth heute ihren ersten H145 von Airbus Helicopters in Empfang genommen. Der Hubschrauber ist der erste H145 der speziell für den Einsatz über See ausgerüstet … weiter

Übergabe in Düsseldorf H145 für die Polizei in NRW

08.09.2016 - Landes-Innenminister Ralf Jäger übergab in Düsseldorf den ersten von insgesamt sechs neuen Airbus Helicopters H145 an die Fliegerstaffel der nordrhein-westfälischen Polizei. … weiter

Airbus Helicopters Pegaso ist erster H175-Nutzer in Amerika

24.08.2016 - Airbus Helicopters hat die erste H175 ausgeliefert, die in Nord- und Südamerika betrieben wird. … weiter

Airbus Helicopters friert Konfiguration ein H160 hat Flugbereich voll eröffnet

29.07.2016 - Nachdem die Grenzen des Flugbereichs erflogen sind hat Airbus Helicopters die Konfiguration der H160 eingefroren. Die Tests mit zwei Prototypen gehen weiter. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App