31.03.2017
aerokurier

Cicaré HelicoptersNeuer Vertrieb für Europa

Der argentinische Hersteller hat in Deutschland einen neuen Distributor für Nord- und Osteuropa gegründet. Cicaré Europe wird sich der Öffentlichkeit im Rahmen der AERO 2017 präsentieren.

Cicare 8

Foto und Copyright: Cicaré Helicópteros S.A.  

 

Die Neugründung dieses Vertriebs soll helfen, den deutschen und europäischen Markt mit dem Cicaré 8 besser bedienen zu können, nachdem sich die Bestimmungen für die Zulassung von UL-Helis in Deutschland geändert hatten.

Der Cicaré 8 ist ein zweisitziger Side-by-Side und ist nur als Bausatz erhältlich. Die geschlossene Kabine sowie der Rotor bestehen aus gewichtssparenden Verbundmaterialien. Der Rahmen ist wie bei den anderen Cicaré-Hubschraubern aus stabilen Stahlrohren geschweißt. Dadurch wird ein maximales Abfluggewicht von 450kg (MTOW) erreicht. Als Antrieb kommt ein EPA-917-Ti mit 135 PS zum Einsatz, der auf dem Vierzylinder-Viertakt-Boxermotor Rotax 900 basiert und beispielsweise mit doppelter Einspritzung und CFK-Teilen optimiert wurde. Im Listenpreis von 121.500 US-Dollar ist der Motor jedoch nicht inbegriffen.

„Wir freuen uns mit einem Hersteller zusammenzuarbeiten, der nicht nur Erfahrung im Bau von UL-Helikoptern hat, sondern bereits bei der Entwicklung von einem turbinenangetriebenen Muster für das argentinische Militär mitgewirkt hat“, sagt Jan Meewes, Geschäftsführer von Cicaré Europe.

Der Vertrieb wird in Friedrichshafen während der AERO in Halle B1, Stand 119, zu finden sein.



Weitere interessante Inhalte
Einstieg ins Helikopterbusiness AERO 2017: Diamond Aircraft präsentiert den DART-280

07.04.2017 - In der Wiener Neustadt lief die Entwicklungsarbeit im vergangenen Jahr auf Hochtouren: Geschäftsführer Christian Dries präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz das Konzept eines neuen Helikopters … weiter

Tragschrauber AERO 2017: NIKI Aviation — der bulgarische Blitz

07.04.2017 - Niki Aviation, eine Autostunde östlich von Sofia beheimatet, hat vor zehn Jahren mit dem Bau eines Tragschraubers begonnen. Aus dem damaligen eher unansehnlichen Fluggerät sind jetzt moderne … weiter

Tandemsitzer AERO 2017: DTA baut oben ohne

07.04.2017 - Der Tragschrauberhersteller DTA aus Montelimar in Südfrankreich baut bereits seit geraumer Zeit den geschlossenen Tandemsitzer J-RO und hat dieses Gerät auch in Deutschland zertifiziert. … weiter

UL-Klasse AERO 2017: Flugschule baut Heli

07.04.2017 - Die Flugschule HeliTec aus dem südfranzösischen Montelimar wollte mit problematischem Fremdservice und schwierigen Ersatzteilbeschaffungen nichts mehr zu tun haben und konstruierte ihren eigenen … weiter

Sidey-by-side-Sitzer AERO 2017: Cicaré 8 — Der kleine Heli aus Argentinien

07.04.2017 - Erstmals in Deutschland stellt das Familienunternehmen Cicaré, das sich schon über Jahrzehnte mit Hubschraubern befasst, ein zweisitziges Exemplar vor. Er kam hier erst vor wenigen Wochen zerlegt an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App