09.01.2013
aerokurier

Chinesen kaufen Enstrom

Die Chongqing Helicopter Investment Co. ist seit Jahresende neuer Eigner des traditionsreichen amerikanischen Hubschrauberherstellers. Firmenchef Jerry Mullins verspricht sich davon neue Marktchancen.

Enstrom 480B

Die Enstrom 480B wurde zuletzt vor allem als Trainingshubschrauber verkauft (Foto: Enstrom).  

 

Laut Mullins wird der neue Eigentümer, der einen anderen ausländischen Investor ablöste, Enstrom mit den notwendigen Mitteln versehen, um das Werk in Menominee, Michigan, zu erweitern, die Produktion zu modernisieren und zu verbilligen sowie in neue Produktverbesserungen zu investieren.

Chongqing wird aus Sicht von Enstrom auch die Erschließung des vielversprechenden chinesischen Markts erleichtern. Ein möglicher Boom dort hängt allerdings von der noch nicht absehbaren Aufhebung von Flugverboten ab.

Enstrom hat sich nach sehr schwachen Jahren, in denen die Fertigung im einstelligen Bereich lag, wieder erholt und plant dieses Jahr den Bau von rund 30 Helikoptern der Baureihen 280 und 480.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Leichthubschrauber Verträge für mehr als 100 SKYe SH09

23.03.2017 - Marenco Swisshelicopter vermeldet nach der Teilnahme an der Heli-Expo in Dallas nun Verträge für über 100 SKYe SH09. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Flottenmodernisierung QinetiQ bestellt vier H125

08.03.2017 - Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App