02.03.2009
aerokurier

Neuer Chef Bundespolizei FliegergruppeBundespolizei-Fliegergruppe hat einen neuen Chef

Führungswechsel beim Flugdienst der Bundespolizei in St. Augustin: Gunter Carloff übergibt sein Amt an Thomas Helbig.<br />

Nach 43 Jahren Dienstzeit schied am 28. Februar der leitende Polizeidirektor Gunter Carloff (62) aus dem aktiven Dienst bei der Fliegergruppe der Bundespolizei (BPOL) in Bonn/Hangelar aus.

Sein Amtsnachfolger als oberster Chef aller fliegenden Einheiten bei der BPOL ist nun Polizeidirektor Thomas Helbig, der in jüngster Vergangenheit auch bereits Carloffs Stellvertreter war.

Der Name Gunter Carloff ist nicht nur eng verbunden mit der Modernisierung der Bundespolizei im Rahmen ihres neuen Aufgabenspekturms sondern auch mit dem systematischen Aufbau der Luftrettung in Deutschland, bei der Piloten der BPOL im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungs-schutz und Katastrophenhilfe fliegen. Carloffs oberstes Prinzip, dass Flugsicherheit vor allen anderen Erwägungen zu zählen habe, hat auch Thomas Helbig zu seiner obersten Maxime erklärt. Seine höchst motivierte Mannschaft bat er um Mithilfe bei den künftigen vielschichtigen Aufgaben auf dem Weg in die Bundesländer, nach Europa und überall dorthin auf der Welt, wo die Leistung der Fliegergruppe der Bundespolizei erforderlich wird.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App