19.09.2014
aerokurier

Neuer Jet Ranger debütierte in SüdafrikaBell 505-Mockup in Afrika

Die neue Bell 505 Jet Ranger X, eine Weiterentwicklung der bewährten Bell 206, gab jetzt ihr Debüt auf dem afrikanischen Kontinent.

Bell 505 Jet Ranger X Polizeiversion

Genau wir ihr Vorbild Bell 206 soll auch die neue Bell 505 Jat Ranger X vielfältige Aufgaben übernehmen, wie beispielsweise auch polizeiliche Überwachungsflüge. Foto und Copyright: Bell Helicopter  

 

Bei einer Luftfahrtmesse im südafrikanischen Tshwane (bei Pretoria) präsentierte der texanische Helikopterhersteller Bell Helicopter (eine Textron-Tochter) zum ersten Mal ein Mockup seines neuen Turbinen-Leichthubschraubers Bell 505 Jet Ranger X. 

Der südafrikanische Markt ist für den US-Hersteller sehr wichtig, denn mehr als 180 Hubschrauber von Bell Helicopter fliegen dort. Mit der Präsentation will Bell seinen afrikanischen Kunden die Möglichkeit bieten, auf sein modernstes, kommerzielles Produkt umzusteigen bziehungsweise alte Bell 206 JetRanger, die teilweise mehr als 20 Jahre im Einsatz sind, gegen die neue Bell 505 auszutauschen.

Die Bell 505 Jet Ranger X ist ein von Kunden mitentwickelter Helikopter, desen Systeme auf denen der erfolgreichen Bell 206 basieren. Dies wird ergänzt durch neueste Technologie und einem stromlinenförmigen neuen Outfit. Bei dem Helikopter stehen Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit im Fokus. Das Avionikpaket Garmin G1000H unterstützt den Piloten, informiert ihn über kritrische Werte, entlastet ihn aber auch, wenn alle Parameter im grünen Bereich sind. Zudem erhält der Helikopter das neue Turbomeca Arrius 2R-Triebwerk mit Zweikanal-FADEC, das weniger Treibstoff verbrennt, dabei aber gleichzeitig mehr Leistung generiert, insbesondere auch in großen Dichtehöhen. 

Das neue Rotorsystem ermöglicht laut Bell Helicopter noch bessrere Autorotationsleistungen. Diese Werte waren bereits bei der alten Bell 206 hervorragend.

Die Bell 505 soll noch in diesem Jahr zu ihrem Erstflug starten, die Serienfertigung soll 2015 beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter

Neue Hubschrauber Heli-Expo 2016 in Louisville

26.04.2016 - Trotz Talfahrt des Ölpreises schwächelt die Wirtschaft, auch der Hubschrauberabsatz ging 2015 um 20 Prozent zurück. Dennoch präsentierten sich die Hersteller auf der Heli-Expo mit neuen, innovativen … weiter

Turbomeca liefert erstes Arrius 2R an Bell Helicopter aus Triebwerke aus Bordes für die Bell 505

11.09.2015 - Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Helikopter des US-Herstellers Bell Helicopter mit einem Antrieb aus der Produktion des französischen Marktführers Turbomeca fliegen. Antrieb der neuen Bell … weiter

Bestellung während der EBACE in Genf Atlas Air Service ordert zwei neue Bell 505

20.05.2015 - Einen Vorvertrag über zwei neue Bell-505-Helikopter zeichnete der Atlas Air Service auf der EBACE, der größten Messe für Business Aviation in Europa, in Genf. … weiter

Erfolgreiche Verkäufe auf der Heli-Expo 2015 Bell Helicopter hat ein volles Auftragsbuch

18.03.2015 - Der Helikopterhersteller Bell Helicopter zieht ein ausgesprochen positives Resümee von der Heli-Expo 2015. Das Kundeninteresse war groß, und das Unternehmen kehrt mit einem vollen Auftragsbuch in die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot