29.07.2016
aerokurier

Airbus Helicopters friert Konfiguration einH160 hat Flugbereich voll eröffnet

Nachdem die Grenzen des Flugbereichs erflogen sind hat Airbus Helicopters die Konfiguration der H160 eingefroren. Die Tests mit zwei Prototypen gehen weiter.

H160 Flug ca. 2016

Die beiden Prototypen der H160 hatten bis Mitte 2016 über 200 Flugstunden absolviert (Foto: Airbus Helicopters)  

 

„In insgesamt über 200 Flugteststunden und durch das Erreichen dieses offiziellen Programmmeilensteins, konnten wir wichtige Konstruktionseigenschaften der Maschine in realer Umgebung bestätigen und sogar übertreffen“, erklärte Bernard Fujarski, Senior Vice President von Airbus Helicopters und Leiter des H160-Programms.

„Ein niedriges Vibrationsniveau war seit Programmbeginn eines unserer Hauptziele. Die erreichten Werte stimmen uns optimistisch, dass die H160 in allen Einsatzbereichen ... neue Komfortstandards setzen wird“, ergänzte Fujarski.

Als Nächstes stehen bei der Flugerprobung im Sommer Flugtests bei hohen Temperaturen an, dann folgen weitere Leistungsprüfungen der Arrano-Triebwerke, über die jetzt beide Prototypen verfügen, und im weiteren Jahresverlauf Tests bei niedrigen Temperaturen. Zudem soll nächstes Jahr ein dritter Prototyp im Flugerprobungsprogramm den Zulassungsprozess der H160 unterstützen.



Weitere interessante Inhalte
Große Hubschrauberfamilie Die zivilien Modelle von Airbus Helicopters

23.03.2017 - Airbus Helicopters bietet die breiteste Palette an Hubschraubern für zivile Einsätze von der Luftrettung bis zu VIP-Flügen. Hier finden Sie alle Daten der aktuellen Modelle. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Flottenmodernisierung QinetiQ bestellt vier H125

08.03.2017 - Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet. … weiter

Ankündigung auf der Heli-Expo Airbus Helicopters erhält Großaufträge von Milestone und Waypoint

07.03.2017 - Am ersten Tag der Heli-Expo in Dallas hat die Milestone Aviation Group einen 200 Millionen Euro schweren Auftrag an Airbus Helicopters vergeben. Dazu kam Waypoint Leasing mit 100 Millionen Euro. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App