19.04.2012
aerokurier

Ausbildung Heli SevenAERO 2012: Stunden sammeln für den CPL-H

HeliSeven und Hillsboro Aviation stellten auf der AERO in Friedrichshafen ein neues Ausbildungskonzept für Helikopterpiloten vor.

HeliSeven Robinson R22 Marcus Aulfinger

HeliSeven stellt auf der AERO 2012 ihr neues deutsch-amerikanisches Ausbildungskonzept vor. Bewährtes Trainingsmuster dabei: Die R22. Foto und Copyright: © Marcus Aulfinger  

 

Flugstunden konnten Hubschrauberpiloten, die in den USA zum Berufspiloten ausgebildet wurden, bisher nur in den USA sammeln, eine Anerkennung der Lizenz in Deutschland war problematisch. Die Flugschule HeliSeven aus Stuttgart und die im US-Bundesstaat Oregon ansässige Flugschule Hillsboro Aviation wollen auf diesem Gebiet in Zukunft zusammenarbeiten. Nach dem neuen Ausbildungskonzept können Piloten nach ihrer kombinierten US-amerikanischen und europäischen PPL-Ausbildung, die komplett in den USA stattfindet, 1000 bis 1500 Flugstunden als Lehrer sammeln (ganz legal mit F1-Visum in den USA) und anschließend die CPL-H-Prüfung in Deutschland absolvieren. Sowohl die Prüfung für die US-Lizenz als auch die EASA-konforme PPL-Prüfung werden in den USA abgenommen. Da der Absolvent bereits mit mehr als 1000 Stunden nach Deutschland zurückkehrt, erlässt das LBA die Hälfte der für den europäischen CPL-H erorderliche Flugzeit (15 Stunden statt 30 Flugstunden). 



Weitere interessante Inhalte
Flottenmodernisierung AW169 wird neuer norwegischer Polizei-Helikopter

26.07.2017 - Die Polizei will das Leonardo-Muster unter anderem für die Überwachung und den Transport einsetzen. Die offizielle Vertragsunterzeichnung findet voraussichtlich im August statt. … weiter

Großauftrag aus China Shaanxi Helicopter kauft 100 Bell 407GXP

30.06.2017 - Nach einer Rahmenvereinbarung im letzten Jahr hat Shaanxi Helicopter nun die Beschaffung von 100 Bell 407GXP bestätigt. … weiter

Einstieg ins Helikopterbusiness AERO 2017: Diamond Aircraft präsentiert den DART-280

07.04.2017 - In der Wiener Neustadt lief die Entwicklungsarbeit im vergangenen Jahr auf Hochtouren: Geschäftsführer Christian Dries präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz das Konzept eines neuen Helikopters … weiter

Tragschrauber AERO 2017: NIKI Aviation — der bulgarische Blitz

07.04.2017 - Niki Aviation, eine Autostunde östlich von Sofia beheimatet, hat vor zehn Jahren mit dem Bau eines Tragschraubers begonnen. Aus dem damaligen eher unansehnlichen Fluggerät sind jetzt moderne … weiter

Tandemsitzer AERO 2017: DTA baut oben ohne

07.04.2017 - Der Tragschrauberhersteller DTA aus Montelimar in Südfrankreich baut bereits seit geraumer Zeit den geschlossenen Tandemsitzer J-RO und hat dieses Gerät auch in Deutschland zertifiziert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App