17.01.2012
aerokurier

ADAC-Luftrettung zieht JahresbilanzADAC-Luftrettung: Bilanz 2011

Nie zuvor mussten die gelben Helikopter der ADAC-Luftrettung häufiger in die Luft als im Jahr 2011. Die Zahl der lebensrettenden Einsätze stieg deutlich um 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mit 47315 Einsätzen haben die Helikopter der ADAC-Luftrettung ihre ohnehin schon gestiegenen Vorjahreswerte nochmals erhöht. Zum Vergleich: Im Jahr 2010 waren 44083 Einsätze registriert worden.

An derzeit 34 Lufrettungsstationen im gesamten Bundesgebiet flogen im Jahr 2011 die gelben Helikopter der Muster EC135 und BK117/EC145 im Durchschnitt 130 Rettungseinsätze am Tag; sie versorgten dabei 43273 Patienten. Als einen der Hauptgründe für den hohen Anstieg der Einsatzzahlen nennt die ADAC-Luftrettung die langen Schönwetterperioden im Frühling und im Herbst. Dies habe sowohl zum Anstieg von Verkehrsunfällen als auch von internistischen Notfällen geführt. Zudem seien die Rettungsleitstellen jetzt technisch innovativ ausgerüstet, was einen noch besser abgstimmten Einsatz der Rettungshubschrauber ermögliche.

Die meisten Einsätze absolvierte "Christoph 5" in Ludwigshafen mit 1970 Missionen, "Christoph 10" in Wittlich flog 1961 Einsätze und "Christoph 31" in Berlin kam auf 1944 Einsätze. Bei rund der Häfte aller Einsätze (48,8 Porzent) handelte es sich um internistische Notfälle, vorrangig akute Herzerkrankungen. Neurologische Notfälle, wie Schlaganfälle, belegten mit 12,5 Prozent Rang zwei und bei 10,7 Prozent aller Einsätze ging es um verletzte Personen bei Verkehrsunfällen. 

Derzeit beschäftigt die gemeinnützige ADAC-Luftrettung GmbH, deren Hauptsitz München ist, mehr als 180 Mitarbeiter, sowohl an den Stationen als auch in der Verwaltung. Zusammenarbeit besteht mit 760 Ärzten und 280 Rettungsassistenten an Standortkliniken und bei Hilfsorganisationen. Als Wegbereiter der Luftrettung in Deutschland hat der ADAC bisher mehr als 250 Millionen Euro in den Ausbau der Luftrettung in Deutschland investiert.

 

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App