19.03.2015
aerokurier

Zuwächse bei russischen Helikoptermustern 189 neue Maschinen im asiatisch-pazifischen Raum

Russian Helicopters konnte seine Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum steigern. Allein im Jahr 2014 lieferte der halbstaatliche Helikopterproduzent aus Moskau 1406 Maschinen in die Region, einschließlich Indien.

Ansat Helikopter

Die moderne Ansat, ein Helikopter von Russian Helicopters, ist ausgelegt auf eine Außenlastkapazität von bis zu 1,5 Tonnen. Foto und Copyright: Russian Helicopters  

 

Das Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum betrug 40 Helikopter allein im Jahr 2014. Ausgliefert wurden 1406 Helikopter. Im Jahr 2013 waren es noch 1366. Insgesamt verbucht Russian Helicopters seit 2012 ein Wachstum von mehr als elf Prozent. 

"Wir planen, künftig unsere Position in der Region zu festigen, nicht nur mit der Lieferung und dem Support neuer Helikopter sondern auch durch die Erweiterung unserer After-Sales-Programme für unsere russischen Helikoptermuster", betont Alexander Mikheev, CEO von Russian Helicopters. 

Das populärste Muster in der Region ist die Mi-8/17 Serie. 2014 produzierte Russian Helicopters allein 12.000 Maschinen dieser Musterfamilie; ein Weltrekord beim Bau von zweimotorigen Hubschraubern. Sie fliegen in mehr als 100 Ländern weltweit. 

In Malaysia besteht neben dem Bedarf an großen Maschinen für die Luftrettung und fürs Firefighting auch eine große Nachfrage nach der modernen Ansat. Der leichte Mehrzweck-Twin, der mit FADEC-gesteuerten Triebwerken von Pratt& Whitney Canada (PW207K mit 630 shp) unterwegs ist, soll dort vornehmlich für staatliche Aufgaben, aber auch in privaten Bereichen zum Einsatz kommen. 



Weitere interessante Inhalte
Wintersport-Unfälle Rega pausenlos im Einsatz

21.02.2017 - Rund 150 Mal mussten die Schweizer Rettungshelikopter der Rega von Samstagmorgen bis Sonntagabend ausrücken – so oft wie noch nie in diesem Winter. … weiter

Erfolgsstory 50 Jahre BO105

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob der legendäre Hubschrauber zu seinem Jungfernflug ab. Weltweit sind heute noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz. … weiter

Bilanz 2016 ADAC Luftrettung startet zu 54444 Notfällen

07.02.2017 - Die Hubschrauber der gemeinnützigen ADAC Luftrettung sind im Jahr 2016 zu 54444 Notfällen gestartet. Damit hoben die Lebensretter tagsüber im Durchschnitt etwa alle fünf Minuten zu einem Einsatz ab. … weiter

Jahresbilanz 2016 DRF fliegt 35000 Luftrettungseinsätze

27.01.2017 - Die Piloten, Notärzte und Rettungsassistenten der DRF Luftrettung leisteten im vergangenen Jahr 35 846 Notfalleinsätze (2015: 36476 Einsätze). … weiter

Airbus Helicopters Positiver Jahresbericht für 2016

27.01.2017 - Mit 418 Maschinen konnte Airbus Helicopters letztes Jahr fünf Prozent mehr Hubschrauber ausliefern als 2015. Damit baut das Unternehmen seine Position als Marktführer weiter aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App