17.07.2015
aerokurier

Textilhalle von ArcitexFabspace Hangarsysteme

Die Firma Arcitex bringt eine neue Idee auf Flugplätze. Im österreichischen Steyr bietet sie Zelt-Hangar-Systeme.

Arcitex Fabspace Hangar

Fabspace Hangar von Arcitex. Foto und Copyright: Arcitex  

 

Die kleinere Fabspace Version V_01 eignet sich für Privathalter beziehungsweise die Kombination mit Büro und Werkstatt. Zum Grundmodul gehören ein Folienrolltor, der Eingangsbereich, die Fluchtwege, Be- und Entlüftung sowie natürliche Belichtung.

Die angebotenen Hallen gibt es in Größen von zirka 200 m² bis zu 1000 m². Das System ist modular aufgebaut, so können mehrere Hallen kombiniert oder aneinander gebaut werden.

Aufgebaut werden die Hallen auf einem Rahmen aus einer feuerverzinkten Fachwerkskonstruktion. Die Bespannung erfolgt mit technischen Textilien, die eine hohe Flächenstabilität und damit keine Verformung sicherstellen sollen. Die Materialien seien mittlerweile langzeiterprobt, erklärt der Hersteller und verspricht eine lange Lebensdauer.

Die Fabspace Hangarsysteme können ohne herkömmliches, aufwändiges Fundament auf Wiesen oder Asphaltflächen installiert werden. Durch die monolithische Form mit Konturen und Flächen eines Kristalles ist weniger Material erforderlich. Mit der geringen Montagezeit soll das einen erheblichen Preisvorteil im Vergleich zu konventionellen Hallen ergeben.



Weitere interessante Inhalte
90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 05/2017

aerokurier
05/2017
26.04.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Stemme S12
- XtremeAir XA42
- Messebericht AERO 2017
- Cessna Citation Longitude
- Mil Mi-2
- Lizenzen: SPL/LAPL(S)
- DC-3 über Kolumbien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App