27.08.2011
aerokurier

tannko sa ost westTannkosh 2011 - Ost-West-Vereinigung

Immer noch tröpfelt es auf das riesige Tannkosh-Camp. Aber die Piloten lassen sich ihre gute Laune davon nicht verderben.

 „Wir wussten ja, dass die Kaltfront kommt, also sind wir auch nicht überrascht,“ Jakob Kleinmaier fliegt  im nur 25 Kilometer entfernten Weissenhorn, hat aber angesichts der aufliegenden Wolken den Transport nach Tannheim per Auto vorgezogen. Auf einen heißen Kaffee trifft er Gerrit Fiedler am Stand des aerokurier. Der Kaffee wärmt prima, denn seit Freitag ist die Temperatur von 37 Grad Celsius auf nur noch 8 Grad gesunken. Die beiden Piloten kommen schnell ins Gespräch. Gerrit ist am Donnerstag  aus Neuhardenberg, Brandenburg, nach Tannkosh geflogen, mit einer seltenen Morane 894. begleitet wurde er von Vereinskameraden an Bord einer Cessna Rocket  und einer Mooney. „Ich bin das dritte Jahr hier, nachdem ich im Vorjahr allerdings die Mittelgebirge wetterbedingt nicht überwinden konnte und umkehren musste. Aber diesmal wollte ich unbedingt wieder dabei sein. Ich hab auch meine Vereinskameraden angesteckt. Das müsst Ihr erlebt haben, habe ich gesagt, und so sind wir diesmal mit sieben Personen hier“.
Und während vom Sprecherturm das Nachmittagsprogramm angekündigt wird, sieht man tief im Westen die ersten hellblauen Streifen am Horizont. Passend dazu landen schweizerisch registrierte Flugzeuge, eine PC-12 braucht zwei Drittel der Piste bis zum Stillstand. In  der Schweiz ist das Wetter schön. Dass soll bald auch in Tannkosh so sein. Die Super Constellation soll um 14 Uhr einen Überflug machen. Die Piloten stehen in Memmingen schon in den Startlöchern, und warten darauf, dass es endlich aufreißt.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum Flugplatz Tannheim wird 40

01.08.2016 - Am 23. Juli feierte die Familie Dolderer mit einem großen Fest die Erfolgsgeschichte des von ihnen gegründeten und geführten Flugplatzes in Oberschwaben. … weiter

Zollflugplatz Über Tannheim in die Schweiz

24.06.2016 - Tannheim (EDMT) ist jetzt Zollflugplatz. Wer über Deutschland hinaus in ein Nicht-EU-Land will, also in die nahe Schweiz, der kann jetzt bei 2,5 Stunden Voranmeldung in Tannheim die vorgeschriebene … weiter

Eine Ära geht zu Ende Aus für Tannkosh!

27.10.2014 - Nach mehr als 20 Jahren wird es keine Neuauflage von Europas größtem Fly-in mehr geben. Organisatorin Verena Dolderer hat die Tannkosh-Planungen für 2015 und auch für die Zukunft eingestellt. … weiter

Jazz- und Filmnacht Sommerparty in Tannheim

18.06.2014 - Die Nacht des 5. Juli wird lang werden auf dem Flugplatz Tannheim: Verena Dolderer und ihr Team laden zum Sommerfest mit Cocktailbar, Jazz-Musik und Freiluftkino. … weiter

Entscheidung ist gefallen Tannkosh macht 2014 Pause

06.11.2013 - Tannkosh macht im kommenden Jahr Pause. Europas größtes Fly-in wird sich erst 2015 am Flugplatz Tannheim zurückmelden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App