18.02.2014
aerokurier

Am 12./13. Juli 2014Jena-Schöngleina lädt zum Cessna-Treffen

Wer kennt sie nicht: Die zwei- und viersitzigen Cessnas sind zum Synonym für Propellerflugzeuge geworden. Der Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina lädt zum Treffen der populären Einmots ein.

Cessna Skyhawk Einmot bei der Landung

Cessna-Flugzeuge kennt wohl jeder. Jena-Schöngleina lädt im Juli zu einem Treffen der populären Einmots ein. © Foto und Copyright: Cessna Aircraft  

 

Am Wochenende 12./13. Juli lädt der Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina (EDBJ) alle Halter, Piloten und Freunde von Cessna-Flugzeugen zu einem Treffen ein. Zur Begründung heißt es, dass man nach längerer Recherche festgestellt habe, dass es so ein Treffen für das meist geflogene Flugzeug der Allgemeinen Luftfahrt in dieser Art in der jüngeren Vergangenheit nicht gegeben habe. Cessna sei gerade in der breiten Öffentlichkeit ein Synonym für Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt mit zwei bis vier Sitzen. Fast jeder Pilot, ob mit PPL, CPL oder ATPL, hatte in seiner fliegerischen Laufbahn mit einer „Cessna“ zu tun oder fliegt sie heute noch mit Begeisterung. Piloten anderer Flugzeugtypen sind ebenfalls willkommen.

Den Gästen wird einiges geboten: So wird es am Platz die berühmte originale Thüringer Rostbratwurst geben, typische Thüringer Küche im Restaurant „Fliegerhorst“ und köstliches Köstritzer Pils. Ein Shuttle nach Jena zum Besuch der Stadt oder zur exklusiv für das Cessna-Treffen bei Carl Zeiss durchgeführten Ganzkuppelprojektion ist genauso vorgesehen wie eine Großleinwand, auf der die Spiele der Fußball-WM gezeigt werden. Der Abend wird mit Livemusik ausklingen.

Kontakt. Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina, Flugplatz 1, 07646 Schöngleina; Tel.:036428 40669; www.edbj.de.




Weitere interessante Inhalte
Feuer, Wasser und Eis Island, Färöer und die Shetlands

02.09.2016 - „Schönes Wetter ist, wenn es nicht regnet oder stürmt“, sagt man in Island. Das ist doch eine hervorragende Perspektive für einen VFR-Trip mit einer Einmot in die Wetterküche des Nordatlantiks, oder … weiter

Classic Aviation Company Pilot Report: Cessna 140

09.05.2016 - Nach der Jak-11 und einer preisgekrönten L-39 Albatros zeigt die Classic Aviation Company aus Hodenhagen nun europaweit ihr neuestes glänzendes Meisterstück. Die 1947 gebaute Cessna 140 wurde bereits … weiter

AERO 2016 Europäischer Jetfuel-Diesel für Cessna 182

21.04.2016 - Der französische Motorenhersteller Société de Motorisation Aéronautique (SMA Safran) und das amerikanische Entwicklungsunternehmen Soloy Aviation Systems haben auf der AERO ihre zukünftige … weiter

Cessna-Upgrade Skyhawk mit AoA-Indicator

07.04.2016 - Ein Schritt hin zu mehr Flugsicherheit: Das Angle-of-Attack-System SCc des US-Herstellers Safe Flight ist ab sofort Standard in allen Cessna-Flugzeugen vom Typ Skyhawk 172. Darüber informierte das … weiter

Frank-Thore Laufenberg im Interview Am Anfang war die Angst

05.01.2016 - Panische Flugangst führte Frank-Thore Laufenberg (45) zum „Besuch“ im Cockpit eines Verkehrsflugzeugs. Für den IT-Spezialisten war das der Auslöser für die eigene Fliegerkarriere. Heute begleitet er … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App