25.02.2015
aerokurier

Verkehrsflughafen heißt Allgemeine Luftfahrt willkommenCardiff wirbt um Piloten

Der Flughafen Cardiff wirbt mit einer neuen Initiative um die Gunst der Piloten der Allgemeinen Luftfahrt.

Flughafen Cardiff Luftfaufnahme

In Cardiff sind Piloten der Allgemeinen Luftfahrt willkommen. Einmots und Airliner kommen bestens miteinander aus. Foto und Copyright: Geoff Jones  

 

In der Hauptstadt von Wales möchte man dem Vorurteil entgegen treten, dass die Allgemeine Luftfahrt auf größeren Flughäfen nicht unbedingt willkommen sei. „Wir möchten die Piloten ermutigen, zu uns zu kommen. Dabei sollten sie natürlich die Lufträume zu beachten“, sagt Paul Kebble, in der Flugverkehrskontrolle bei NATS verantwortlich für die Allgemeine Luftfahrt. 

Die Luftraumstruktur und um den Flughafen Cardiff ist horizontal wie vertikal weit ausgedehnt. CTR und CTA reichen bis auf Flightlevel 105. Doch davon sollten sich VFR-Piloten nicht abschrecken lassen. Die Lotsen sind kooperativ, der Einflug in ihren Bereich ist sogar ohne Transponder möglich und auf http://flyontrack.co.uk/ sind in einem pdf Tipps für Flüge nach Cardiff veröffentlicht. So gilt es, wie an allen kontrollierten Plätzen, frühzeitig Kontakt per Funk aufzunehmen und gewisse Spielregeln zu beachten – so sollte man an den Meldepunkten nicht höher als 1500 ft fliegen, um dem gewerblichen Linienverkehr nicht in die Quere zu kommen. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Luftraumverletzungen, die man künftig vermeiden möchte. 

Flughafen Cardiff Lotse

Die Lotsen freuen sich, wenn sich VFR-Piloten auf den Weg nach Cardiff machen. Mit der Luftraumstruktur sollten sie sich allerdings im Vorfeld vertraut gemacht haben. Foto und Copyright: Geoff Jones  

 

In Cardiff fliegen Airliner und Einmots in guter Nachbarschaft. Der Platz wird überwiegend von Passagierflugzeugen der Größenordnung Airbus A320 und Boeing 737 angeflogen. 

Die Landegebühren wurden im vergangenen Jahr gesenkt, was Cardiff einen guten Zuwachs beschert hat: 11.600 Bewegungen der Allgemeinen Luftfahrt wurden 2014 verzeichnet, außerdem gab es mehr als 1000 Trainingsanflüge. Im Spätsommer oder Herbst 2015 ist ein Fly-in geplant. Cardiff hat zudem eine „Strasser Scheme“ genannte Vereinbarung unterzeichnet, wonach Piloten im Falle einer Not- oder Sicherheitslandung keine Landegebühren zahlen. Diese Initiative der AOPA hat die Flugsicherheit in Großbritannien erhöht. 

Zwar hat Cardiff keine PPR-Regelung, wer möchte, kann jedoch vor dem Anflug Kontakt aufnehmen: paul.keeble@nats.co.uk  oder Tel.: +44 1446 712562

Mehr zum Thema:
Geoff Jones/Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Garmin Pilot 8.5 Neue Funktionen auf dem iPad

17.11.2016 - Mit dem Software Update 8.5 erhält der Garmin Pilot für Mobilgeräte von Apple eine Reihe neuer Funktionen für die Flugvorbereitung und Navigation. Garmin Pilot wird mit der Version 8.5 immer mehr zu … weiter

Lizenz Passagierflüge mit Motor- und Segelflugzeugen

14.11.2016 - Welche Lizenz braucht man für Passagierflüge mit Segel- und Motorflugzeugen? Anwalt Frank Dörner erklärt die Rechtslage. … weiter

Kooperation Diamonds mit Jeppesen-Paket

11.11.2016 - Gute Nachrichten für Kunden von Diamond Aircraft: Zu ausgewählten Flugzeugen der Österreicher gibt es künftig ein Datenpaket von Jeppesen dazu. … weiter

Dynon Neue SkyView-Version

04.11.2016 - Dynons jüngstes SkyView-Software-Update, die Version 15.0 ist mit vielen neuen Features erschienen und kann jetzt auf allen SkyView Systeme kostenfrei installiert werden. … weiter

Garmin Pilot Handhabung im Webinar erlernen

03.11.2016 - Die Navigations- und Flugplanungs-App GARMIN PILOT kann man jetzt in einem deutschsprachigen Webinar kennenlernen. Das Tool wird in diesem Angebot am 15. November mit allen bisherigen und den neuen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App