08.06.2015
aerokurier

Rock am Ring von obenAusnahmezustand am Flugplatz Mendig

Alter Name, neue Location: Erstmals ging das Rockfestival Rock am Ring am Flugplatz Mendig über die ganz große Bühne. Solingen-Von-Oben-Fotograf Matthias Kunde hat sich das Geschehen aus der Luft angesehen und uns seine Fotos zur Verfügung gestellt.

Rock am Ring 2015 Fluglplatz Mendig Piste 25

Blick auf die Piste von Mendig, umgeben von Menschen und Zelten. Foto und Copyright: Solingen Von Oben  

 

Die Bilder, die sich Piloten am Wochenende in der Eifel boten, waren beeindruckend: Der Flugplatz Mendig war bevölkert von Menschen. Zelte und Autos, soweit das Auge reichte. Schon von oben konnte man ahnen, welche Party rund die Bühnen im Gang sein musste, wenn Bands wie die Toten Hosen, die Foo Fighters oder Deichkind ihre Songs über einige Hundert Lautsprecher übers Gelände donnerten.

Rund 90.000 Besucher versetzten den Flugplatz Mendig vom 5. bis zum 7. Juni in den Ausnahmezustand. Bei einem nächtlichen Gewitter wurden nach Angaben des Veranstalters Lieberberg 33 Menschen verletzt – die meisten davon konnten jedoch schon nach kurzer Zeit aus dem Krankenhaus wieder entlassen werden. Der Termin für Rock am Ring im nächsten Jahr steht bereits fest: 3. bis 5. Juni 2016.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter

Weltumrundung Erste afghanische Pilotin auf großer Tour

01.02.2017 - Die Afghanin Shaesta Waiz will mit diesem Flug Frauen auf der ganzen Welt inspirieren, Karrieren in der Luftfahrt zu verfolgen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App