Hamburg - Helgoland ab Fuhlsbüttel Air Hamburg fliegt ab Mai von Hamburg-Fuhlsbüttel nach Helgoland

Deutschlands Hochseeflugplatz auf Helgoland wird ab Mai auch direkt von Hamburg-Fuhlsbüttel aus angeflogen. Air Hamburg stationiert nach eigenen Angaben dann eine Britten Norman Islander an dem Verkehrsflughafen.

Helgoland zählt neben Sylt zu den beliebtesten Flugzielen in der Nordseeregion. Im Gegensatz zur mehrstündigen Schiffsreise dauert der Flug nur rund 30 bis 60 Minuten. Mehrere Airlines bieten Verbindungen an, zum Beispiel auch von Heide-Büsum nach Helgoland.

Die Islander von Air Hamburg startet zunächst fünf Mal pro Woche im Tagesrandverkehr von Hamburg-Fuhlsbüttel nach Helgoland. Der Flug von Hamburg auf die Insel in der Deutschen Bucht dauert rund 45 Minuten.

Einen großen Bericht über den Flugplatz Helgoland können Sie auch im aktuellen aerokurier 04/2010 lesen. Das Heft ist derzeit im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Mehr Infos zu:

Mehr zum Thema:

HS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Stürme beschädigen Flugplatz Helgoland zieht nach "Elon" und "Felix" Bilanz

14.01.2015 - Die beiden Winterstürme des vergangenen Wochenendes haben erhebliche Schäden an den Landebahnen des Helgoländer Flugplatzes zurückgelassen. Weit fortgeschritten ist die Erosion am südlichen Kopf der … weiter

Helgoland Sturm Windhose wütet über Dünenflugplatz Helgoland

12.07.2010 - Ein schweres Unwetter ist am Montagnachmittag über die Düneninsel von Helgoland hinweggezogen. Nach Angaben der Feuerwehr Pinneberg wurde ein Flugzeug durch den Sturm umgekippt, als eine Windhose über … weiter

Dynon Avionics veröffentlicht Update Neue Funktionen fürs SkyView

30.01.2015 - Dynon Avionics hat eine neue Software-Version für das SkyView veröffentlicht. Das kostenlose Update beinhaltet neue Features für das Glascockpit. … weiter

Jüngstes Produkt aus der Familie von Piper Aircraft Die neue M500 Meridian mit G1000

30.01.2015 - Piper Aircraft führte jetzt seine neue Single M500 Merdian ein. Der flotte Sechssitzer mit Turbine ist mit dem Garmin G1000 und dem neuesten Level Mode-Autopiloten unterwegs. … weiter

Mit eLearning ins Cockpit Garmin Kurse jetzt auch für Integrated Flight Decks

30.01.2015 - Garmin erweitert seine Trainings Lehrgänge für Piloten für Integrated Flight Decks. Zu den Schulungen am Garmin Hauptsitz in Olateh, Kansas, gibt es das Angebot für ein eLearing, um sich mit der GTN … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2015

aerokurier
02/2015
27.01.2015

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Comet 35iS
- Fliegen per Anhalter
- Piper PA-28 Aufbau
- Darmstadt D-43
- Business Jets 2015
- Frankreichflu
- Fliegen mit Gästen
- Innovation Award

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 02-2015 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App