Hamburg - Helgoland ab Fuhlsbüttel Air Hamburg fliegt ab Mai von Hamburg-Fuhlsbüttel nach Helgoland

Deutschlands Hochseeflugplatz auf Helgoland wird ab Mai auch direkt von Hamburg-Fuhlsbüttel aus angeflogen. Air Hamburg stationiert nach eigenen Angaben dann eine Britten Norman Islander an dem Verkehrsflughafen.

Helgoland zählt neben Sylt zu den beliebtesten Flugzielen in der Nordseeregion. Im Gegensatz zur mehrstündigen Schiffsreise dauert der Flug nur rund 30 bis 60 Minuten. Mehrere Airlines bieten Verbindungen an, zum Beispiel auch von Heide-Büsum nach Helgoland.

Die Islander von Air Hamburg startet zunächst fünf Mal pro Woche im Tagesrandverkehr von Hamburg-Fuhlsbüttel nach Helgoland. Der Flug von Hamburg auf die Insel in der Deutschen Bucht dauert rund 45 Minuten.

Einen großen Bericht über den Flugplatz Helgoland können Sie auch im aktuellen aerokurier 04/2010 lesen. Das Heft ist derzeit im Zeitschriftenhandel erhältlich.

HS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Helgoland Sturm Windhose wütet über Dünenflugplatz Helgoland

12.07.2010 - Ein schweres Unwetter ist am Montagnachmittag über die Düneninsel von Helgoland hinweggezogen. Nach Angaben der Feuerwehr Pinneberg wurde ein Flugzeug durch den Sturm umgekippt, als eine Windhose über … weiter

Erstflug in Speyer Die ultraleichte Mustang fliegt!

01.10.2014 - Die SW51 Mustang von ScaleWings ist am Samstag, 27. September 2014, am Flugplatz Speyer zum ersten Mal gestartet. Jetzt soll die Flugerprobung des ultraleichten Warbird-Nachbaus ganz schnell an Fahrt … weiter

Belite Sealite: Erster Start auf Wasser Eine "Mini-Cub" auf Floats

01.10.2014 - Nach nur 20 Sekunden war sie in der Luft: Belite-Chef James Wiebe ist mit der ultraleichten Belite Sealite zum ersten Mal auf dem Wasser gestartet. … weiter

Sightseeing über Hanoi Grand Caravan EX Amphibian für Vietnam

30.09.2014 - Hai Au Aviation ist der erste vietnamesische Flugzeugbetreiber, der die Grand Caravan EX Amphibian für Sighseeing und Shuttleflüge über Vietnam einsetzt. … weiter

Starker Auftritt bei US-Kunstflugmeisterschaften Rihn-Harvey siegt auf XtremeAir XA42

30.09.2014 - Die US-Kunstflugmeisterschaften waren in diesem Jahr mit rund 100 Piloten hervorragend besetzt. Debby Rihn-Harvey siegte in der Intermediate Class auf der XtremeAir XA42. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2014

aerokurier
10/2014
24.09.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Tecnam P 2010
- Citation M2
- Rettungsflieger
- Wilhelmshaven Tour
- e-Genius
- Lightwing AC4
- Segelflug WM
- Special Business Aviation

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 10-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App