21.04.2016
aerokurier

AERO 2016Helden im Hintergrund

Die Segelfliegergruppe Markdorf bewältigt einen großen Teil des Flugverkehrs zur AERO.

AERO 2016 flugverkehr markdorf 1

Bleiben stets cool, die Flugleiter in Markdorf. Foto und Copyright: Markus Koch  

 

Schon in früheren Jahren galt das Fluggelände in Markdorf als Geheimtipp für einen Besuch der AERO. Der Anflug erfolgt unkompliziert, ohne PPR und ohne Slots. Einzige Einschränkung: man muss mit einem UL oder Motorsegler anfliegen.

AERO 2016 flugverkehr markdorf 2

Mehr als 150 Flugbewegungen, Besucher aus ganz Europa. Foto und Copyright: Markus Koch  

 

Auch in diesem Jahr machten schon zahlreiche Piloten von dieser Möglichkeit Gebrauch. Ein kostenloser Shuttle-Service zur Messe vervollständigt das Angebot. Die Kennzeichen der Flugzeuge verraten, dass sie aus ganz Europa kommen. Markdorf avanciert damit gleichsam zu einem International Airport.

Am ersten Messetag, Mittwoch, verzeichnete die Flugleitung bereits mehr als 150 Anflüge. Am Donnerstag waren es sogar 260! Dennoch stand den Verantwortlichen keinerlei Stress ins Gesicht geschrieben. Sie bewältigten den Ansturm bei bester Laune und stoischer Gelassenheit.



Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App