04.01.2011
aerokurier

Diamond Simulation DA40 SimulatorErster Simulator für DA40 mit Austro-Engine-Motor verkauft

Diamond Simulation hat einen DA40-Simulator an die äthiopische Flugschule Ethiopian Airlines Academy verkauft.

DA40 NG Ethiopian

Ethiopian Airlines hat bei Diamond Aircraft zehn Trainingsflugzeuge vom Typ DA40NG bestellt. Foto und Copyright: © Diamond Aircraft  

 

Die Ethiopian Airlines Academy aus Addis Abbeba hat bei Diamond Simulation den ersten Simulator für die DA40 mit Austro-Engine-Motor in Auftrag gegeben. Der Simulator soll bereits im Februar an das afrikanische Land geliefert und als FNPT II qualifiziert werden. Die äthiopische Flugschule hatte erst im August 2010 zehn DA40 bei Diamond Aircraft für das Pilotentraining bestellt, von denen die ersten vier im Dezember von Wiener Neustadt nach Addis Abbeba geliefert worden waren.

Nach Angaben von Diamond Simulation "bildet der Simulator die Aerodynamik der DA40 genau ab, simuliert alle Flugzeugsysteme und beinhaltet alle komplexen Flugzeuginstrumente wie das Garmin 1000 im Original. Das System wird ergänzt durch ein externes Sichtsystem. Das flugdynamische Modell einschließlich des aerodynamischen Modells, des Motoren-, Propeller und Fahrwerksmodells basiert auf unternehmenseigenen Flugzeugdaten, die ergänzt wurden durch Daten weiterer subjektiver und objektiver Flugtests von Testpiloten".

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App