14.10.2011
aerokurier

Cessna Citation LatitudeDie neue Citation mit großer Kabine

Cessna hat, kurz nach der M2, eine weitere neue Citation vorgestellt. Die Citation Latitude ist zwischen der XLS+ und der Sovereign angesiedelt. <br />

In seiner äußeren Erscheinung hat das neue Modell die größte Ähnlichkeit mit der Sovereign. Von ihr stammen auch die Tragflächen. Die nahe Verwandschaft drückt sich auch in der Modellnummer 680A aus. Die Sovereign trägt die Modellnummer 680. 14,9 Millionen Dollar kostet das neue Modell, das acht Passagiere beherbergen kann. Es bietet mehr Reichweite, eine größere Kabine und eine höhere Geschwindigkeit  als die XLS+,  kostet aber weniger als die Sovereign.
Die neue Citation wird in konventioneller Metallbauweise gefertigt. Sie hat konventionelle mechanische Steuerelemente und ein Garmin-G5000-Cockpitsystem. Das System ähnelt sehr demjenigen der Citation Ten, die im dritten Quartal 2013 den regulären Flugbetrieb aufnehmen soll.  Pratt & Whitney Canada wird die Triebwerke liefern, Cessna hat sich für das Modell PW306D entschieden. Die Tragflächen sind von der Sovereign bekannt, eine Neukonstruktion ist dagegen der Rumpf. Die Kabine wird 77 Inch (1,95 m) breit sein – es ist Cessnas breiteste Kabine überhaupt – und 1,83 m hoch. Eine Besonderheit in dieser Kategorie ist der durchgehend flache Fußboden.
Die Höchstgeschwindigkeit wird bei zirka 442 Knoten in 35000 Fuß liegen. Das ist nur wenig schneller als die XLS+. Dafür ist die Reichweite mit 2000 NM etwas größer. Die Dienstgipfelhoehe wird in 45000 Fuß liegen. Zugelassen wird das Flugzeug für zwei Piloten. 
Cessna erwartet den Erstflug des Prototypen 2014 und die Zulassung nach Part 25 im Jahr darauf. Die EASA-Zulassung könnte im ersten Halbjahr 2016 erfolgen.
Auffällig sind die nach oben gebogenen Tragflächenspitzen. Es sind keine Winglets, wirken aber ähnlich. Cessna nennt sie Eco-tips.
Das neue Modell ist auch eine Reaktion auf die Embraer Legacy 450, die 2012 fliegen wird, zwei Jahre vor der Latitude.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App