24.06.2013
aerokurier

Diamond Aircraft Embry Riddle Aeronautical University Paris 2013Diamond Aircraft und ERAU vereinbaren Zusammenarbeit

Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft wird kübftig mit der Embry Riddle Aeronautical University (ERAU) in den USA enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Vereinbarung wurde auf der Paris Air Show in der vergangenen Woche unterzeichnet.

Christian Dries, Hauptgeschäftsführer und Besitzer von Diamond Aircraft aus Wiener Neustadt, und John Johnsons, Präsident der Embry Riddle Aeronautical University, haben auf der am Sonntag beendeten Paris Air Show eine weitergehende Zusammenarbeit vereinbart.

Das Übereinkommen sieht vor, dass Diamond ab Oktober dieses Jahres sein internationales Forschungs- und Entwicklungsprogramm auch für die Embry Riddle-Universitätm öffnet. Diamond wird dazu künftig auf dem Universitätscmapus in Daytona Beach in Florida selbst vertreten sein. "Wir sind stolz darauf, unsere bestehende Beziehung mit Diamond Aircraft wachsen zu lassen und unseren Studierenden Möglichkeiten bieten zu können, Erfahrungen mit einer solch innovativen Firma zu sammeln", kommentierte Johnsons den Vertrag. Embry Riddle betreibt derzeit 14 DA42 in Daytona Beach und Prescott, Arizona.



Weitere interessante Inhalte
Diamond Aircraft Antennenlösung „Blade“ präsentiert

16.06.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft entwickelte in Kooperation mit dem Unternehmen PIDSO ein System, das den Empfang von S-Band und C-Band mit nur einer Antenne ermöglicht. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter

Einstieg ins Helikopterbusiness AERO 2017: Diamond Aircraft präsentiert den DART-280

07.04.2017 - In der Wiener Neustadt lief die Entwicklungsarbeit im vergangenen Jahr auf Hochtouren: Geschäftsführer Christian Dries präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz das Konzept eines neuen Helikopters … weiter

Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App