Bombardier Learjet

Fluggeräte

Alles über Bombardier Learjet

Der Flugzeughersteller Learjet ist Teil der Bombardier-Flugzeugsparte und produziert zweistrahlige Business Jets.

Die Marke Learjet geht zurück auf den US-amerikanischen Geschäftsmann William P. Lear, der Ende der fünfziger Jahre einen zweistrahligen Business Jet entwickelte. Er gründete für die Herstellung und den Vertrieb die Swiss American Aviation Corporation (SAAC) und das erste Geschäftsreiseflugzeug sollte den Namen SAAC-23 erhalten. Lear verlegte 1962 aufgrund besserer Marktchancen den Unternehmenssitz nach Wichita, Kansas und begann mit der Montage des nun Learjet getauften Business Jets. Im Oktober 1963 fand der Erstflug des Prototypen Learjet No. 1 der neuen Lear Jet Corporation statt. Rund ein Jahr später wurde mit dem Learjet 23 das erste Serienflugzeug ausgeliefert.

1966 wurde das Unternehmen in Lear Jet Industries Inc. umbenannt und ein Jahr später stieg die Gates Rubber Company als Gates Aviation beim Flugzeugbauer ein. Nach der Fusion der beiden Firmen zu Gates Learjet wurden in den 1970er und 1980er Jahren weitere Learjet-Modelle entwickelt und produziert.

1987 übernahm Integrated Acquisition die Kontrolle über die Gates Learjet Corporation, wodurch eine erneute Umfirmierung in Learjet Corporation zustande kam. Schließlich kaufte 1990 Bombardier Aerospace Learjet auf, dessen Business Jets allerdings weiterhin unter ihrem eigenen Markennamen als Learjets produziert und verkauft werden.

Flugunglück in Mexiko

Learjet 25 abgestürzt

Am 17. Mai ist ein Learjet 25B kurz nach dem Start vom Toluca International Airport abgestürzt. Die... weiter

Lebensrettender Transport

7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im... weiter

Business-Jet-Service in China

Bombardier: Neuer Wartungshangar in Tianjin

Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier hat in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Tianjn... weiter

FAI Aviation Group

Letzter Learjet 35A ausgemustert

Der Nürnberger Special Mission Betreiber FAI verabschiedete sich vom letzten Learjet 35A seiner... weiter

AMSTAT-Analyse 2016

Large Business Jets legen zu

AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für... weiter

Flottenerneuerung

Luxembourg Air Rescue erhält weiteren LearJet 45XR

Anfang Dezember landete das neue Ambulanzflugzeug der Luxembourg Air Rescue (LAR), mit der Kennung... weiter

EBACE 2016

Neuheiten unter dunklen Wolken

Auch wenn die Lage der Business Aviation weiterhin angespannt bleibt, hatten die Hersteller auf der... weiter

Line Maintenance

Zehn Jahre Aero Dienst Wien

Die Wartungsstation von Aero Dienst in Wien feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das... weiter

Business Aviation

Branchen-Trends

Die Business Aviation ist eine dynamische Branche mit einer großen Produktvielfalt. In... weiter

Gute Prognosen

Leichtjet-Markt

Glaubt man den Prognosen, steigt in den nächsten Jahren die Bedeutung der leichten Jets für die... weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App