17.05.2016
aerokurier

Thomalla folgt auf RombergNeuer Geschäftsführer bei der GBAA

Volker K. Thomalla wurde zum 1. Mai 2016 zum Geschäftsführer der German Business Aviation Association berufen. Er löst damit Hans-Henning Romberg ab.

Volker K. Thomalla ca. 2014

Volker K. Thomalla ist seit 1. Mai Geschäftsführer der German Business Aircraft Association (Foto: via GBAA).  

 

Romberg führte über sieben Jahre lang die Geschäfte des Verbandes. GBAA-Präsident Peter Gatz sagte: „In seiner Zeit hat er sehr viel bewegt. Wir freuen uns, dass er der GBAA auch künftig in beratender Funktion verbunden bleibt.“

Volker K. Thomalla leitete vor seiner Berufung zum Geschäftsführer der GBAA über 20 Jahre lang als Chefredakteur und redaktioneller Gesamtleiter die Geschicke der Luftfahrtzeitschriften FLUG REVUE, aerokurier und Klassiker der Luftfahrt.

Die GBAA ist der nationale deutsche Interessenverband des Werkflugverkehrs und des nicht planmäßigen gewerblichen Flugverkehrs im Rahmen der General Aviation, wie sie in der internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO festgelegt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Ein Hauch von 911er Neue Designstudie von F.A. Porsche

23.05.2017 - Bei diesem neuartigen Konzept kooperiert das weltberühmte Designstudio aus Zell am See mit dem ebenfalls österreichischen Interieur-Spezialisten Inairvation. Die Studie wurde im Rahmen der EBACE in … weiter

Modellpflege Neues Interieur für Global 5000/6000

23.05.2017 - Bombardier gab im Rahmen der EBACE 2017 bekannt, die Modelle Global 5000 und 6000 mit einem neuem Interieur auszustatten. Messebesucher können eines der ersten Flugzeuge mit diesem Upgrade, eine … weiter

EBACE 2017 in Genf Air Hamburg Erstkunde für Embraer Legacy 650E

22.05.2017 - Das Charterunternehmen Air Hamburg hat als erster Kunde drei Legacy 650E bestellt, die bereits ab dem dritten Quartal geliefert werden sollen. … weiter

Flugunglück in Mexiko Learjet 25 abgestürzt

19.05.2017 - Am 17. Mai ist ein Learjet 25B kurz nach dem Start vom Toluca International Airport abgestürzt. Die beiden Piloten kamen bei diesem bislang ungeklärten Unfall ums Leben. … weiter

Messehighlight Pilatus PC-24 kommt zur EBACE 2017

18.05.2017 - Der dritte Prototyp der PC-24, welcher gleichzeitig den Serienstandard darstellt, wird an der diesjährigen European Business Aviation Exhibition (EBACE) in Genf teilnehmen. Die Serienproduktion des … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App