10.04.2017
aerokurier

JetSupport Zweigstelle eröffnet

Das holländische Unternehmen gab heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung am Lelystad Airport bekannt. Sie soll das erhöhte Aufkommen am Hauptstandort des Unternehmens in Amsterdam entlasten.

Jetsupport Amsterdam

Foto und Copyright: JetSupport Group  

 

Die neue Zweigstelle ist rund 70 Kilometer von Amsterdam entfernt und auf dem zurzeit größten Flugplatz für kleinere Flugzeuge in Holland beheimatet. Seit längerem ist jedoch im Gespräch, den Platz zu einem regionalen oder gar internationalen Flughafen auszubauen und so den Flugverkehr Amsterdams zu entlasten. Aktuell hat der Lelystad Airport zwei Pisten im Betrieb: Eine 1250 Meter lange Asphaltbahn und eine 430 Meter lange Graspiste für UL. Der Gemeinderat des Ortes hat vor kurzem den Ausbau der Asphaltbahn auf 2700 Meter Länge und 45 Meter Breite genehmigt.

JetSupport wird zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob der Bau eines neuen Hangars notwendig sein wird. In nächster Zeit greift das Amsterdamer Unternehmen auf die bereits existierende Infrastruktur zurück. JetSupport agiert seit über 15 Jahren in den Segmenten Business Jets, Turboprops und General Aviation. Zu den angebotenen Serviceleistungen gehören große und kleine Zelleninspektionen, Triebwerks-Maintenance, retrofits für Kabinen- und Cockpitsysteme und Customer Support im Allgemeinen.



Weitere interessante Inhalte
Erweiterte Aufgaben Atlas Air Service wird Service Center für Legacy 450/500

12.04.2017 - Embraer Executive Jets hat Atlas Air Service zum autorisierten Service Center für seine Midsize-Jets Legacy 450/500 ernannt. … weiter

Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter

Business Jets Erster Phenom 100EV ausgeliefert

04.04.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller übergab vor kurzem die erste Maschine an einen US-Kunden. Das EV-Modell ist eine verbesserte Ausführung der Phenom 100 E. … weiter

Flugzeugausstatter expandiert F/LIST übernimmt OHS Aviation Services

04.04.2017 - Der neue Eigentümer kommt aus Österreich und hat bekannt gegeben, alle 31 Mitarbeiter von OHS zu übernehmen und dessen Standorte beizubehalten. OHS Aviation Services heißt ab sofort F. List Germany … weiter

Embraer Phenom 300 400. Flugzeug ausgeliefert

03.04.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller gibt die Übergabe des 400. Exemplars seines Light-Business-Jets bekannt. Das Charter- und Airtaxi-Unternehmen Elitejet hat das Jubiläumsexemplar entgegengenommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App