22.11.2010
aerokurier

Werft-Übergabe: Wachwechseln am RheinWerft-Übergabe: Wechsel am Rhein

Nach zwölf erfolgreichen Jahren mit seinem Instandhaltungbertrieb am Flugplatz Bonn/Hangelar hat Reiner Möller am 20. November die Flugzeugwerft Möller an seinen langjährigen Partner Martin Birkmann übergeben.

Mit kompetenter, solider Werftarbeit hat sich die Flugzeugwerft Möller im Laufe der Jahre einen Namen gemacht und Kunden aus allen Teilen der Republik gewinnen können. Reiner Möller (65), selbst auch begeisterter Pilot, hatte die Werft in Bonn/Hangelar 1998 übernommen, nachdem er viele Jahre auf der Dahlemer Binz und bei Extra Flugzeugbau gearbeitet hatte. Schon damals galt Martin Birkmann, der ebenfalls auf der Binz und bei Extra tätig war, als sein "Kronprinz".

Mit dem Datum 20. November 2010 war der lang vorbereitete Wechsel perfekt. Im eigens für das große Fest umgerüsteten Hangar am Flugplatz Bonn/Hangelar bedankte sich Möller bei Mitarbeitern, Kunden und Geschäftsfreunden und übergab symboplisch einen überdimensionalen Schlüssel an seinen Nachfolger. Birkmann wird die Werft in der Möller-Tradition weiterführen, während dieser sich jetzt ausführlich seiner Leidenschaft widmen will, und gemeinsam mit der Ehefrau und dem selbstgebauten Flugzeug auf Reisen gehen will. Aber wer Reiner Möller kennt, weiss, dass er auch sofort wieder da ist, wenn sein Fachwissen in Bonn/Hangelar gefragt ist.    

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App