18.03.2015
aerokurier

ChartergesellschaftVistajet verabschiedet sich vom Learjet

Das österreichische Charterunternehmen Vistajet hat den letzten Learjet aus der Flotte verabschiedet. Künftig wird nur noch mit Challenger- und Global-Jets geflogen.

Learjet 60 Vistajet

Das Charterunternehmen Vistajet, das viele Jahre auf den Learjet vertraut hat, hat jetzt den letzten Learjet aus der Flotte verabschiedet. © Foto und Copyright: Vistajet  

 

Das letzte Learjet-Flugzeug der Vistajet-Flotte ist jetzt zu seinem neuen Eigentümer in Nordamerika gestartet. Die Flotte des Unternehmens besteht weiterhin ausschließlich aus Bombardier-Flugzeugen, nun sind es Challenger- und Global-Flugzeuge.

Seit 2004 zierte die unverkennbare Vistajet-Lackierung mit ihrem Silbermetallic-Grau und dem roten Streifen insgesamt 20 Learjets. Zusammen waren diese Flugzeuge 42962 Stunden in der Luft und umrundeten mit 18262 Flügen 500 Mal den Globus.

Firmengründer Thomas Flohr verbindet mit dem Learjet sehr persönliche Erinnerungen, denn ein Learjet 60 war das erste Flugzeug, das er noch für die persönliche Nutzung im Dezember 2003 gekauft hatte. Seither bildete dieses Modell die Basis einer wachsenden Flotte mit mehr als 45 Business Jets von Bombardier. "Heute ist ein sehr emotionaler Tag für uns. Der Learjet 60 war mein erstes Flugzeug und der Wachstumsmotor für das Unternehmen, das wir heute als Vistajet kennen", sagte Flohr.

Die Nachfrage nach Langstreckenflügen mit Großkabinen-Flugzeugen mit gehobener Ausstattung veranlasste Vistajet dazu, seine Geschäftsstrategie neu auszurichten. Im Juni 2013 kündigte das Unternehmen deshalb an, in Zukunft eine Flotte mit ausschließlich Challenger- und Global-Jets zu unterhalten und orderte bei Bombardier insgesamt 20 Challenger-350-Jets.



Weitere interessante Inhalte
Neues Geschäftsmodell Bombardier setzt auf Direktvertrieb

18.01.2016 - Bombardier baut den Vertrieb um: Der Hersteller wird seine Flugzeuge künftig nicht mehr über Partner verkaufen sondern direkt an die Endkunden. … weiter

Schwere Unwetter in Spanien Malaga Airport war unter Wasser

11.09.2015 - Die schweren Unwetter im Süden Spaniens am Beginn dieser Woche haben am Flughafen von Malaga zu Problemen geführt. Eine Zufahrtstraße zum Airport war überflutet und musste gesperrt werden, so dass … weiter

Business-Jets Learjet - Performance hat einen Namen

14.06.2015 - Am 7.Oktober 1963 ist der Learjet 23 erstmals geflogen. Der Name Learjet ist zum Synonym geworden für schöne, schnelle, spurtstarke Business-Jets. … weiter

Ambulanzflug-Spezialist aus Nürnberg FAI verzeichnet Rekordjahr

10.09.2013 - Um zehn Prozent, auf 35 Mio Euro, steigerte die FAI, Ambulanzflug-Spezialist aus Nürnberg, ihre Einkünfte im ersten Halbjahr 2013 gegenüber dem Berichtszeitraum des Vorjahres. Damit ist FAI eines der … weiter

Line Maintenance Zehn Jahre Aero Dienst Wien

02.03.2016 - Die Wartungsstation von Aero Dienst in Wien feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das Leistungsspektrum soll weiter ausgebaut werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App