07.08.2012
aerokurier

NBAA hat 9000 MitgliederNBAA überschreitet Marke von 9.000 Mitgliedern

Der amerikanische Verband für Geschäftsluftfahrt, NBAA, ist die größte und einflussreichste Vereinigung für die Business Aviation. Die Mitgliederzahl übertrifft jetzt die Marke von 9000 Firmen.

NBAA 2009 Citation-Leitwerke

Cessna verzichtete auf der NBAA 2009 auf einen Stand in der Halle und brachte stattdessen die gesamte Citation-Familie und mehr nach Orlando. Foto und Copyright: © Paul Kaps/Words and Wings  

 

Wenn es international um Themen aus der Business Aviation geht, kommt niemand an der amerikanischen National Business Aviation Association (NBAA) vorbei. Die mächtige und einflussreiche Organisation veranstaltet nicht nur jährlich die wichtigste Messe für dieses Branchensegment in den USA (NBAA), sondern mit ihren Ablegern EBACE, LABACE und ABACE auch die wichtigsten Messen für die Geschäftsluftfahrt in Europa, Asien und Lateinamerika. Obwohl sich die NBAA vornehmlich als nationale amerikanische Vereinigung sieht, hat sie auch international viele Mitglieder, die damit die Lobbyarbeit des Verbandes unterstützen.

Jetzt ist die Zahl der NBAA-Mitglieder auf über 9.000 gestiegen. Dabei ist sie gerade in den letzten Jahren mit Wachstumsraten von bis zu 25 Prozent trotz Krise stark gewachsen. 1947 wurde die NBAA mit 19 Mitgliedern gegründet.



Weitere interessante Inhalte
AMSTAT-Analyse 2016 Large Business Jets legen zu

23.01.2017 - AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für das Jahr 2016. Modelle der Kategorie Heavy Business Jets erzielten dabei die besten Zahlen im … weiter

Erfolgsjahr 2016 Embraer zieht positive Bilanz

16.01.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller erreichte im vergangenen Jahr mit 225 fertiggestellten Jets das höchste Auslieferungsvolumen der letzten sechs Jahre. … weiter

RUAG Aviation Für Wartung der Gulfstream G550 freigegeben

13.01.2017 - RUAG Aviation hat von der FAA eine erweiterte Zulassung erhalten, die ihr die Durchführung von sämtlichen Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 am Standort Oberpfaffenhofen bei München gestattet. … weiter

Atlas Air Service US-Zulassung von FAA erhalten

11.01.2017 - Atlas Air Service ist von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA als Reparaturbetrieb zugelassen worden. Damit sind nun Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für N-registrierte Flugzeuge … weiter

Klassenbester Aero-Dienst erhält Auszeichnung

21.12.2016 - Das Nürnberger Luftfahrtunternehmen ist offizielles Service-Center von Bombardier und wurde kürzlich zum zweiten Mal in Folge mit dem begehrten „Bombardier Business Aircraft Excellence Award” geehrt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App