05.11.2014
aerokurier

Konzept für Panorama-FlugzeugBeste Sicht für Passagiere

Die neugegründete Firma Micronautix hat das Konzept für ein Panorama-Flugzeug vorgestellt. Aus den beiden Kabinen rechts und links des Zentralrumpfs haben die Passagiere eine exzellente Sicht.

Micronautix Triton

Will mit exzellenter Aussicht für das Fliegen begeistern: Triton von Micronautix. © Foto und Copyright: Micronautix  

 

Micronautix, eine kleine Firma in Kalifornien, hat das Konzept des „Triton“ genannten Flugzeugs auf einer Luftfahrtmesse in Palm Springs vorgestellt. Firmengründer und Designer Charlee Smith verfolgt das Ziel, Menschen für das Fliegen zu begeistern. Und er verspricht sich Interesse der Tourismusindustrie an seinem Entwurf, der den drei bis fünf Passagieren an Bord eine exzellente Sicht nach außen ermöglicht. Je zwei Passagiere sitzen nebeneinander in den Kabinen rechts und links des Zentralrumpfs. Ihre Sicht nach außen wird dabei nicht durch einen Propellerkreis eingeschränkt. Als Antrieb ist eine 450-PS-Propellerturbine vorgesehen. Die Reisegeschwindigkeit soll 155 kts betragen, die Spannweite gut 13 m. Das Flugzeug soll nach den Plänen Smiths über ein Rettungssystem verfügen.

Triton-Designer Smith will als Nächstes ein verkleinertes Modell des Flugzeugs bauen. Er hofft darauf, den Entwurf an einen Hersteller verkaufen zu können.



Weitere interessante Inhalte
FAA gibt grünes Licht MT-Propeller für Cessna 208 Supervan

18.01.2017 - Mit dem neuen Fünf-Blatt-Modell MTV-27 verspricht der Attinger Propeller-Experte mehr Power, weniger Lärm und niedrigere Wartungskosten. … weiter

Modernisierung Neue Avionik für TBM 900

17.01.2017 - Ab dem Modelljahr 2017 liefert Daher seinen Verkaufsschlager TBM 900 mit dem kürzlich vorgestellten G1000 NXi des amerikanischen Avionikspezialisten Garmin aus. … weiter

Neuentwicklung Erprobung eines 7-Blatt-Propellers hat begonnen

11.01.2017 - Das bayrische Unternehmen stellt den ersten 7-Blatt-Propeller in Composite-Bauweise für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt vor. Nach Abschluss der aktuellen Ausdauertests steht einer Zertifizierung … weiter

Beechcraft Werksupgrade für King Air 350

06.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller bietet die Special-Mission-Varianten des beliebten Turboprops, 350HW und 350ER, optional mit stärkeren Triebwerken von Pratt & Whitney Canada an. … weiter

Krankentransportflüge Tyrol Air Ambulance

08.11.2016 - Ihre Flugzeuge werden liebevoll „Gipsbomber“ genannt und bringen im Winter verunglückte Urlauber aus den Skigebieten nach Hause: Die Tyrol Air Ambulance aus Innsbruck ist Spezialistin für … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App