Luxaviation und FairJets Fusion Luxaviation und FairJets haben fusioniert

Das in Luxemburg beheimatete Executive-Charteflugunternehmen Luxaviation hat die Fusion mit der Paderborner Fluggesellschaft FairJets GmbH abgeschlossen. Die gemeinsame Flotte umfasst 17 Geschäftsreiseflugzeuge.

Bombardier Challenger 300 Luxavaition FairJets

Die gemeinsame Flotte von FairJets und Luxaviation umfasst 17 Flugzeuge, darunter auch diesen Bombardier Challenger 300. Foto und Copyright: © Luxaviation  

 

Von der Fusion der beiden Unternehmen werden die Kunden zunächst nichts merken, denn FairJets wird weiterhin am Flughafen Paderborn/Lippstadt beheimatet sein, während Luxaviation seine Flotte von Luxemburg aus betreibt. Die beiden Firmen verfolgen momentan noch unterschiedliche Geschäftsmodelle, die aber nach Angaben der Luxaviation komplementär sind. Beide Fluggesellschaften werden ihr jeweiliges Air Operator Certificate (AOC) behalten. "Wir sind sehr stolz darauf, eng mit dem Team von FairJets zusammenzuarbeiten, dem es gelungen ist, innerhalnb kurzer Zeit zu einem der größten Betreiber von Business-Flugzeugen in Deutschland aufzusteigen, und das bei den Kunden, den banken und den Flugzeugeignern einen exzellenten Ruf genießt. Diese Fusion steht in perfektem Einklang mit den Wachstumszielen von Luxaviation sowie mit dem Willen des Unternehmens, eine verlässliche und rentable Business-Fluggesellschaft aufzubauen", sagte Patrick Hansen, Generaldirektor von Luxavaition. Die beiden Unternehmen wollen einen eigenen Wartungs- und Ausbildungsdienst aufzubauen. Ziel ist es, die Kosten zu reduzieren. Luxaviation wird in den kommenden Monaten entscheiden, ob die entsprechenden Investitionen in Luxemburg oder in Paderborn getätigt werden.

Zur Flotte der Luxaviation gehören unter anderem zwei Cessna Citation XLS, ein Bombardier Challenger 300 und ein Challenger 604, während die FairJets GmbH unter anderen die Cessna Citation CJ1, CJ1+, Citation CJ3, Citation Soverign und die Beechcraft Premier I betreibt.

Mehr zum Thema "Business Aviation" VKT



Diesen Artikel kommentieren 


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 4-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


aerokurier 04/2014

aerokurier
04/2014
26.03.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Air Race Fieber
- Im UL Rund um Deutschland
- Pilot Report Eclipse 500/550
- Im Cockpit der L-39
- Portrait Uwe Thies
- aerokurier Speed-OLC
- 56 Seiten Aero-Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App