17.09.2013
aerokurier

FBO von Jet Aviation in Zürich Jet Aviation Zürich eröffnet neues FBO-Gebäude

Jet Aviation Zürich ist mit ihrem FBO in ein neu gebautes Gebäude neben dem bestehenden General Aviation Center am Flughafen Zürich umgezogen.

Jet Aviation FBO Zurich Lobby

Die neu gestaltete Lobby des FBO von Jet Aviation am Flughafen Zürich. Foto und Copyright: Jet Aviation  

 

Der zu General Dynamics gehörende Business-Aviation-Dienstleister Jet Aviation hat am Flughafen Zürich einen neuen FBO eröffnet. Die neue Einrichtung ist in einem neu errichteten Gebäude neben dem bestehenden General Aviation Center Zürich untergebracht. Der neue, größere Jet Aviation Zurich FBO hat einen separaten Eingang mit einem neu gestalteten Empfangsbereich und einer Kunden-Lounge, die im neuen Jet-Aviation-Branding gestaltet worden ist. Dieses neue Corporate Design wurde in diesem Jahr mit der Eröffnung des neu gestalteten FBO am Flughafen Genf erstmalig vorgestellt.

"Wir sind sehr erfreut über die Verbesserungen unseres FBO in Zürich, die die Qualität unserer Handling-Dienstleistungen und unseres erfahrenen Personals unterstützen," sagte Monica Beusch, die General Managerin von Jet Aviation Zürich und Leiterin der FBO-Services in der Region Afrika, Mittlerer Osten und Asien. Sie sagte: "Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein positives Erlebnis zu vermitteln, indem wir ihre Bedürfnisse erahnen und ihnen den größtmöglichen Komfort bieten."

In einem nächsten Schritt wird der FBO eine Erweiterung seiner Crew Lounge erfahren, die auch einen Ruheraum ("snooze room") umfasst. Dieser Schritt soll im November abgeschlossen sein.

Jet Aviation Zürich bietet FBO, Handling und Tankservice am Flughafen Zürich an. Die Firma bietet als einzige Location am Flughafen Avgas an.

Jet Aviation beschäftigt weltweit rund 4500 Mitarbeiter, die in über 20 Standorten statioiniert sind. Die Flugzeugmanagement- und Chartertöchter von Jet Aviation betreiben zusammen eine Flotte von über 250 Geschäftsreiseflugzeugen.



Weitere interessante Inhalte
Streit um Subventionen Muss Kanada bei der WTO antreten?

09.02.2017 - Embraer befürwortet Brasiliens Petition, Bombardiers Unterstützung durch die kanadische Regierung von der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf prüfen zu lassen. … weiter

Zwei auf einen Streich Heavy-Maintenance-Check und neue Kabine

03.02.2017 - Im Rahmen einer 192-Monats-Inspektion einer Bombardier Challenger CL604 gelang es Ruag Aviation, in nur zehn Wochen auch eine komplette Neugestaltung der Kabine vorzunehmen. … weiter

Cessna Citation 45. Jubiläum der Erstauslieferung

31.01.2017 - In den letzten 45 Jahren wurden tausende Flugzeuge verkauft, die ihren Namen von der US-amerikanischen Rennpferd-Legende Citation erhielten. Die aktuellen Modelle zählen heute zu den bekanntesten … weiter

AMSTAT-Analyse 2016 Large Business Jets legen zu

23.01.2017 - AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für das Jahr 2016. Modelle der Kategorie Heavy Business Jets erzielten dabei die besten Zahlen im … weiter

Erfolgsjahr 2016 Embraer zieht positive Bilanz

16.01.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller erreichte im vergangenen Jahr mit 225 fertiggestellten Jets das höchste Auslieferungsvolumen der letzten sechs Jahre. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App