21.05.2015
aerokurier

Irische Flugzeuge jetzt auch mit EJ-RegistrierungIrland schafft Kennzeichen für Business Aviation

Die irische Luftfahrtbehörde hat ein neues Kennzeichen geschaffen, das für Flugzeuge über 5,7 Tonnen MTOW in nicht-kommerziellen und gewerblichen Flugbetrieben vorgesehen ist.

Bombardier Challenger 350 NetJets EBACE 2015 Foto Thomalla

Auf der EBACE 2015 übergab Bombardier die erste Challenger 350 an NetJets Europe. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla/aerokurier  

 

Dass Luftfahrtbehörden auch kreativ sein können, beweist derzeit unter anderem die Irish Aviation Authority. Sie hat ein eigenes Kennzeichen geschaffen, das für Flugzeuge mit mehr als 5,7 Tonnen MTOW in nicht-gewerblichen und kommerziellen Flugbetrieben reserviert ist, gab die Firma International Aviation Service Center (IASC) aus Shannon auf der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE in Genf bekannt. Sie ist von der irischen Luftfahrtbehörde als primärer Marketingpartner für diese Kennzeichen ausgewählt worden.

Bislang haben in Irland registrierte Flugzeuge immer Kennzeichen getragen, die mit den Buchstaben EI beginnen. Danach folgt ein Bindestrich und drei weitere Buchstaben. Das neue Kennzeichen beginnt mit der Buchstabenkombination EJ, gefolgt von einem Bindestrich und vier weiteren Buchstaben. Irland lockt ausländische Flugzeugbesitzer und -betreiber mit niedrigen Versicherungsbeiträgen, Steueranreizen und einfachen Verwaltungsprozessen.



Weitere interessante Inhalte
Einstrahliger Geschäftsreisejet Stratos 714 startet zum Erstflug

01.12.2016 - Stratos Aircraft hat mit der Flugerprobung seines Very Light Jet Stratos 714 begonnen. Die Vermarktung soll auf der EAA Air Venture in Oshkosh im Juli 2017 starten. … weiter

Aircraft-Maintenance Mobiler Service für King Air & Co

16.11.2016 - Textron richtet eine neue Mobile Service Unit (MSU) am Flugplatz Egelsbach ein. Ziel ist es, den Kundendienst für Citation, King Air und Hawker in Deutschland und ganz Europa zu verstärken. … weiter

Krankentransportflüge Tyrol Air Ambulance

08.11.2016 - Ihre Flugzeuge werden liebevoll „Gipsbomber“ genannt und bringen im Winter verunglückte Urlauber aus den Skigebieten nach Hause: Die Tyrol Air Ambulance aus Innsbruck ist Spezialistin für … weiter

Neuer Turboprop-Antrieb von GE Cessna Denali

07.11.2016 - Um seine Vorzüge voll ausspielen zu können, wurde der neue Turboprop-Antrieb von GE nicht in ein bestehendes Flugzeug hineinadaptiert. Textron liefert ihm mit der Cessna Denali eine maßgeschneiderte … weiter

Neuer Business-Jet von Cessna Erfolgreicher Erstflug der Cessna Citation Longitude

11.10.2016 - Die Cessna Aircraft Company gibt den geglückten Jungfernflug der Citation Longitude bekannt. Am 8. Oktober startete der Prototyp mit den Testpiloten Ed Wenninger und Stuart Rogerson am Steuer vom … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App