07.10.2015
aerokurier

2,6 Milliarden DollarGlobal Jet Capital übernimmt Geschäftsflugzeug-Portfolio von GE Capital

Global Jet Capital hat beschlossen, das Portfolio für Leasing- und Mietflugzeuge von GE Capital Corporate Aircraft in Amerika zu erwerben.

Business Jet Sonnenuntergang

Mit dem Kauf des Portfolios für Leasing- und Mietflugzeuge von GE Capital Corporate Aircraft in Amerika ist Global Jet Capital auf Expansionskurs (Foto: via GJC).  

 

Bei dem Geschäft geht es für den erst 2014 gegründeten Anbieter von Finanzierungslösungen für Langstrecken-Privatjets mit großen Kabinen um einen Nettovermögenswert von etwa 2,5 Milliarden Dollar.  Hinter Global Jet Capital stehen die drei globalen Investmentfirmen GSO Capital Partners, ein Unternehmen von Blackstone in Partnerschaft mit Franklin Square Capital Partners, The Carlyle Group und AE Industrial Partners.

Shawn Vick, Executive Director von Global Jet Capital sagte: „Wir investieren derzeit erheblich in das Geschäftswachstum - sowohl organisch als auch durch strategische Übernahmen wie diese mit GE.“ Er fügte hinzu: „Es handelt sich hier um ein bemerkenswertes Portfolio von Geschäftsluftfahrt-Werten und das Investment unterstreicht unser Vertrauen in die langfristigen Wachstumsperspektiven auf dem Markt für Langstrecken-Privatjets mit großen Kabinen“.

Das Corporate Aircraft Team von GE Capital wird im Rahmen dieser Transaktion in die Global Jet Capital Organisation aufgenommen, hieß es. „Wir wissen, dass unsere Kunden von der vereinten Stärke und Kompetenz des Teams von Global Jet Capital profitieren werden und weiterhin das hohe Serviceniveau genießen können, das sie bereits von uns gewohnt sind", sagte Keith Sherin, Vorstand und CEO von GE Capital.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugauslieferungen GAMA-Report 2016: Kein Aufschwung in Sicht

30.04.2017 - Der Herstellerverband General Aviation Manufacturers Association (GAMA) legte die Absatz- und Umsatzzahlen der Luftfahrtindustrie für 2016 vor. Zum dritten Mal in Folge ist ein Rückgang der Verkäufe … weiter

Lebensrettender Transport 7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

28.04.2017 - Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im südlichen Atlantischen Ozean von einem Hai verletzt wurde, musste nach London gebracht werden. … weiter

Ergebnis „besser als erwartet“ Pilatus mit Umsatz- und Gewinnrückgang

28.04.2017 - Mit einem Umsatz von 821 Millionen Schweizer Franken und einem Betriebsergebnis von 89 Millionen Franken ist das Geschäftsjahr 2016 „besser als erwartet ausgefallen“, so Pilatus. … weiter

Erweiterte Aufgaben Atlas Air Service wird Service Center für Legacy 450/500

12.04.2017 - Embraer Executive Jets hat Atlas Air Service zum autorisierten Service Center für seine Midsize-Jets Legacy 450/500 ernannt. … weiter

JetSupport Zweigstelle eröffnet

10.04.2017 - Das holländische Unternehmen gab heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung am Lelystad Airport bekannt. Sie soll das erhöhte Aufkommen am Hauptstandort des Unternehmens in Amsterdam entlasten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App