22.10.2013
aerokurier

Rekordflug mit Gulfstream G650 G650 holt sich Geschwindigkeits-Weltrekord

Gulfstreams größter Business Jet, die Gulfstream G650, hat einen Weltrekord für die schnellste Erdumrundung geholt.

Gulfstream G650 Um die Welt Rekordflug Cockpit Oetjen Horne

Die beiden Gulfstream-Piloten Ross Oetjen (li.) und Tom Horne beim Preflight-Check vor dem Start in San Diego. Foto und Copyright: Gulfstream Aerospace  

 

Gulfstream Aerospace stellt gerne die Leistungsfähigkeit seiner Flugzeuge mit Rekorden unter Beweis. Den jüngsten Weltrekord wird allerdings kein Flugzeug in absehbarer Zeit brechen können. Am 1. Juli startete um 09.07 Uhr Ortszeit eine Gulfstream G650 mit fünf Piloten an Bord vom Brown Field Municipal Airport in San Diego in Richtung Westen, um den Geschwindigkeits-Rekord für eine Umrundung der Erde mit einem Nicht-Überschallfähigen Flugzeug für den Hersteller aus Savannah zu holen.

Unter der Leitung des Testpiloten Tom Horne flog die G650 zunächst nach Guam. Von dort ging es nonstop nach Dubai, und von dort startete der Business Jet zu den Kapverdischen Inseln. Schließlich galt es dann nur noch ein weiteres Leg abzuhaken, nämlich von den Kapverden zurück nach San Diego. Nach 41 Stunden und 7 Minuten Flugzeit setzten die Hauptfahrwerksräder der G650 wieder in Kalifornien auf. Der Rekord war geschafft. Die Durchschnittsgeschwindigkeit bei der Erdumrundung lag bei 914 km/h. Die beflogene Strecke war genau 20.310 nautische Meilen (37.614 Kilomter) lang. Der Rekord wurde bei der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) in Lausanne zur Anerkennung eingereicht, die wiederum pünktlich zur Geschäftsluftfahrtmesse BACE (früher NBAA) in Las Vegas erteilt wurde. Am Vortag der Messe nahm Pilot Tom Horne stellvertretend für alle Piloten die Urkunde der FAI entgegen.

Gulfstream hat bis jetzt 36 Gulfstream G650 an Kunden ausgeliefert. Der zweistrahlige Ultralangstreckenjet ist bei Kunden in zwölf Ländern im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter

Gulfstream mit 1312 Stunden Zu verkaufen: Die erste G650

10.07.2015 - Die erste G650, die Gulfstream ausgeliefert hat, steht zum Verkauf. Im Dezember 2012 hatte der Erstbesitzer das Flugzeug übernommen. Angeboten wird es mit 1312 Flugstunden. … weiter

Standort Erfurt HAITEC erhält Line-Maintenance-Zertifikat für G650

24.06.2015 - HAITEC Aircraft Maintenance GmbH hat die Zulassung erhalten, Part-145 Line Maintenance an der Gulfstream G650 durchzuführen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot